Sonos – verstecktes Webinterface auf Port 1400

Es ist zwar nichts wirklich neues, aber ich hatte bisher noch nichts davon gehört – deshalb habe ich mich dazu entschlossen es hier, im Blog, kurz festzuhalten.

Sonos Webinterface Port 1400 - Network Matrix

Vor fast einem Jahr hat Benoit ein verstecktes Webinterface auf den Sonos Lautsprechern gefunden.

Man kann sich nicht nur die Qualität der Verbindungen zwischen den Playern ansehen (bei mir gelb, es gibt aber auch grün) sondern auch weitere, nicht wirklich, nützliche Informationen.

Sonos Webinterface Port 1400 - noch mehr Informationen

Ob nützlich oder unnützlich sei dahingestellt, es ist in jedem Fall mal ganz interessant. 8-) Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern.

OMD / check_mk – SMS-Benachrichtigungen über SMS-Gateway

Projekte wachsen, neue Server werden angeschafft – Monitoring wird wichtiger.

Seit dem ersten Tag werden meine zu verwaltenden Server gemonitored, damals noch mit Nagios, dann mit Check_MK – heute immer noch mit Check_MK, aber durch das wirklich einfache einzurichtende OMD Packet.

Wann schaut man ins Monitoring? Erst wenn man bemerkt, dass es ein Problem geben könnte! Man bekommt zwar Benachrichtigungen per Mail, aber da ist man durch jede Menge Cronjob-, Info- und Newsletter-Mails schon ziemlich abgestumpft. Daher habe ich mich dazu entschlossen, mich über wichtige Meldungen per SMS benachrichtigen zu lassen!

Leider handelt es sich beim OMD-Host um einen Mietserver, daher kann man nicht mal eben ein GSM-Modem mit SIM-Karte anschließen – zum Glück gibt es Alternativen: SMS-Gateways wie LOX24.

Aus diesem Grund habe ich mal “Quick ‘n Dirty” ein Bash-Skript geschrieben, welches man in den WATO Benutzereinstellungen, unter check_mk, als Flexible Notifications festlegen kann – um sich beispielsweise über Host-Downtimes per SMS informieren zu lassen.

Das Skript habe ich auf GitHub, für die Allgemeinheit, veröffentlicht. Viel Spaß!

Erfahrungsbericht – Devolo dLAN 1200+ WiFi ac – PowerLAN mit WLAN

Devolo ist für mich eines der Unternehmen die wirklich gute, zuverlässige und durchdachte Produkte entwickeln und verkaufen. Aus diesem Grund verwende ich seit 2012 die PowerLAN Produkte von Devolo – die ich auch schon öfter hier im Blog vorgestellt habe.

Seit dem 4. Quartal 2014 gibt es einen neuen dLAN-Adapter inkl. WLAN-Router – das devolo dLAN 1200+ WiFi ac Starter Kit. Bereits seit 2013 gibt es dLAN-Adapter mit WiFi von Devolo – mir waren sie allerdings, bis zu einem Kommentar von Viktor, völlig unbekannt.

devolo dLAN 1200+ WiFi ac Starter Kit

In meinem Fall war diese Anschaffung mal wieder ein Schritt in die richtige Richtung, da ich bisher einen experimentellen TP-Link TL-WR1043ND mit OpenWRT betrieben habe. (altes Netzwerkdiagramm)

  • weniger Aufwand > mehr Zeit für wichtige Dinge
  • kinderleichte Einrichtung
  • kein zusätzliches Gerät

Einrichtung bzw. Erweiterung des dLANs

In den letzten beiden Artikeln habe ich es bereits geschrieben:

Die Einrichtung ist kinderleicht!

Natürlich könnte ich hier das gleiche wie beim letzten Mal schreiben, aber das interessiert niemanden und ist auch nicht gerade förderlich – daher werde ich nur eine Sache anreißen.

Wenn ihr einen neuen dLAN-Adapater in ein bestehendes unverschlüsseltes dLAN aufnehmen wollt, müsst ihr ihn lediglich in die Steckdose stecken. Bei einem mit 128Bit AES verschlüsselten dLAN muss man an einen bestehenden Adapter den Verschlüsselungsknopf für eine Sekunden drücken und dann hat man 2 Minuten …

Ich tue mir mit solchen Anweisung immer schwer, man weiß nie so genau ob man es richtig gemacht hat. Daher habe ich mir angewöhnt, Erfahrungsbericht – Devolo dLAN 1200+ WiFi ac – PowerLAN mit WLAN weiterlesen

eBay Kleinanzeigen – Erfahrungen mit Top-Anzeige

eBays eigener Kleinanzeigen Dienst stellt für mich immer eine echte Alternative zu normalen eBay Auktionen dar. Warum?

  • keine Gebühren
  • meist Abholung
    • kein Versand
    • kein zusätzlicher Aufwand

Das heißt, die ersten Wochen versuche ich meine “Artikel” immer über eBay Kleinanzeigen zu verkaufen, um ein paar Euro eBay-Gebühren zu sparen.

ebay-kleinanzeigen-logo

Vor allem bei meinem “kleinen” iPhone 6 mit 16GB wäre es sehr sinnvoll gewesen, da ich mir die 60-70€ Verkaufsprovision gespart hätte.

Als ich nach 5 Tagen sehr wenig Anfragen erhalten hatte, habe ich mich dazu entschlossen, es mal mit einer “Top-Anzeige” für 9,95€ zu versuchen.

Werden Sie auf den ersten Blick gesehen! Erhalten Sie bis zu 5x mehr Anfragen!

Vergesst es Freunde! Ja, man erhält sau viele Anfragen, aber keine Anfrage davon führt zum Ziel – in 80% der Fälle handelt es sich auch einfach nur um verstörende Anfragen oder um Bots die E-Mailadressen sammeln.

Hallo. Wäre denn eine Ratenzahlung möglich?

Ich akzeptiere den gegenwärtigen Preis. Bitte senden Sie mir aus Sicherheitsgründen Ihre E-Mail-Adresse.

Interesse an einem 5er iphone mit Zuzahlung ?

Das Beste bekommt ihr als Screenshot.

ebay-kleinanzeigen

Also wie ihr sehen könnt: Ihr könnt euch die 9,95€ sparen – das iPhone steht jetzt auf eBay. Was habt ihr für Erfahrungen mit eBay Kleinanzeigen gemacht?

Erfahrungsbericht – Sonos Play:1 – Smart Home

Wahnsinn, wo wären wir heute nur ohne WLAN und Smartphones – kann man sich überhaupt noch eine Welt ohne vorstellen?
Ihr hättet mich mal vor 6 Monaten Fragen sollen, was ich von solchen überteuerten Lautsprecherboxen halte, egal ob von Sonos oder einem anderen Hersteller – da wäre mit Sicherheit nichts Gutes bei rausgekommen.

Vor ca. 3 Monaten habe ich dann aber die Möglichkeit erhalten ein paar Sonos-Lautsprecherboxen, genau genommen die Play:1, ausgiebig zu testen.

TL;TR – Unglaublich, wer das nötige Kleingeld hat und gerne Musik hört, aber nur noch selten dazu kommt, ein Traum!

Allgemein

Darf ich vorstellen, der Sonos Play:1:

Sonos Play:1

  • Satter, kristallklarer HiFi-Sound. Kompakt und erstaunlich kräftig.
    • Zwei eigens abgestimmte Treiber mit jeweils eigenem Verstärker
    • Streame deine gesamte Musikbibliothek, beliebte Musikdienste und Radio
    • Starte mit einem, füge mit mit der Zeit weitere hinzu und erfülle dein Zuhause mit Musik
    • Einfach einzurichten und von überall zu steuern: per Smartphone, Tablet oder PC/Mac

Bis zum September 2014 waren Sonos-Lautsprecher für mich ziemlich uninteressant, da man, wenn man die Lautsprecher mit dem WLAN verbinden wollte, eine sogenannte, zusätzliche, Sonos BRIDGE brauchte oder einen Lautsprecher per LAN-Kabel verbinden musste. Seit dem Sonos-Update auf Version 5.1 benötigt man dies nicht mehr, die Lautsprecher können sich nun mit dem hauseigenen WLAN verbinden und kommunizieren ohne ihr eigenes WLAN-Netz “Sonos-Net“.

Optik & Verarbeitung

Klein, überraschend schwer, einwandfrei verarbeitet und ein Augenschmaus – was man aber bei einem Preis von 199,00€ auch so erwarten kann!

Sonos Play:1 - Ansicht von Oben, Hinten und Unten

An der Oberseite befinden sich 3-Tasten – eine Play/Pause-, eine Laut- und eine Leiser-Taste. Auf der Rückseite ist eine RJ45-Buchse und eine Montagebohrung (1/4″ 20er Gewinde) und an der Unterseite, wie zu erwarten war, der Stromanschluss.

BTW: Früher, zu Sonos BRIDGE Zeiten, konnte man den LAN-Anschluss der Sonos Lautsprecher auch gut als Netzwerkanschluss für ein anderes Gerät verwenden – dies geht heute leider nicht mehr, da der Anschluss deaktiviert wird. :-|

Einrichtung & Bedienung

Die Einrichtung über die iOS-App war kinderleicht, gut beschrieben und innerhalb weniger Minuten abgeschlossen. (Bilderserie)

Danach kann es auch schon losgehen, man findet in der Sonos-App über Erfahrungsbericht – Sonos Play:1 – Smart Home weiterlesen