Raspberry Pi – Benchmark #2 – SanDisk Extreme 8GB Class 10

Servus Kollegen, vor über 2 Jahren habe ich einen SD-Karten Benchmark Artikel, in Bezug auf meinen Raspberry Pi, geschrieben. Vor Kurzem ist die, von mir damals als schnellste getestete SD-Karte, Sandisk Ultra SDHC 4GB Class 6 leider kaputt gegangen – aus diesem Grund musste ich mir “leider” eine Neue besorgen. :-P

SanDisk Extreme 8GB Class 10

Ich habe mich für die SanDisk Extreme 8GB Class 10 entschieden. Damals konnte man Class 10 SD-Karten für den Raspberry Pi nicht gerade empfehlen – heute gibt es damit keine Probleme mehr. :mrgreen:

BTW: Die Anschaffung des RPIs hat sich mehr als gelohnt! Er läuft 24 Stunden, 7 Tage die Woche, in unserem Schlafzimmer mit OpenELEC und wird fast jeden Abend genutzt. TOP! ;-)

Genau wie vor 2 Jahren hier der Windows-Benchmark mit CrystalDiskMark.

CrystalDiskMark Benchmark - SanDisk Extreme 8GB Class 10

Die Neuanschaffung, aufgrund des Defekts, hat sich eindeutig gelohnt – es ist mit Abstand die schnellste, von mir getestete, SD-Karte – vor allem im 4K- und 4K-QD32-Bereich.

SD-Karten Benchmark Übersicht

Ich finde, dass der RPI mit dieser SD-Karte, im OpenELEC, eindeutig “flüssiger” läuft – ganz besonders kurz nach dem Booten und beim Lesen der EPG-Daten vom VDR-Server.

Für was nutzt ihr euren RPI? Was nutzt ihr für eine SD-Karte? Wie seid ihr mit dieser zufrieden?

Erfahrungsbericht – Vorwerk Kobold VR200 Saugroboter

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich die Staubsaugerroboter iRobot Roomba 780, Vorwerk Kobold VR100 und LG VR 6270 LVMB getestet. Damals konnte ich den Vorwerk VR100 bedenkenlos empfehlen, da er einfach der Beste war! Vor Kurzem hatte ich nun die Möglichkeit das neue Vorwerk Modell zu testen – den Vorwerk Kobold VR200.

Der VR200 kann seit dem 15. September 2014 bei Vorwerk bestellt werden. Wie immer, bei Vorwerk, hat man eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie – also am Besten mal ausprobieren. 8-)

Lieferumfang des Vorwerk Kobold VR200

  • Kobold VR200 Saugroboter
  • Basisstation
  • Seitenbürste
  • Filter
  • Fernbedienung
  • USB-Kabel
  • Magnet-Begrenzungsstreifen (ca. 4m)

Vorwerk Kobold VR200 Saugroboter - Lieferumfang

Verbesserung zum VR100

  • Ultraschallsensoren
  • 3 statt 2 Bodensensoren
  • Stoßfänger zum Schutz des Lasers
  • Kletterhilfe
  • Funktion zur hygienischen Entleerung des Staubbehälters
  • Kontrolle durch Fernbedienung
  • Abstand der Seitenbürste zu den Ecken wurde auf 0cm reduziert
  • etwas flacher

VR200 Erfahrungsbericht

Wie auch der VR100 erledigt der neue Bruder systematisch seine Arbeit, nicht wie die Roomba oder andere Saugroboter, die nach dem Chaos-Prinzip arbeiten. Systematisch bedeutet, er fährt zuerst die Außenwände ab, erst dann arbeitet er sich per Schlangenlinien (wie man eine Fußbodenheizung verlegt) immer weiter nach “Innen” – Bahn für Bahn – Raum für Raum. Wenn man dem Roboter mal länger beobachtet, kann man auch schön erkennen Weiterlesen →

Xbox 360 Slim – handelsübliche 2.5″ Festplatte verbauen

Vor 2 Wochen habe ich mir bei eBay eine Xbox 360 Slim Konsole mit Kinect und 4GB geschossen. Warum? Als Ersatz für unsere Wii – viel bessere Grafik, kein Controller nötig. Eigentlich habe ich mit einer neuen Xbox One mit Kinect geliebäugelt, aber 500€ für eine Konsole, die zu 80% nur für “Partyspiele” genutzt wird – no way.

Xbox 360 Slim – SATA – Western Digital Festplatte

Nun ja, früher oder später reichen 4GB leider nicht mehr – man will mal ein Spiel von einer DVD “installieren”, ein Spiel aus dem Xbox Games Store kaufen oder GTA V spielen. :mrgreen:

In der Regel muss man dazu eine originale Xbox Festplatte kaufen. Als ich aber gesehen habe, dass sich hinter der Abdeckung ein ganz normaler SATA-Anschluss, für eine 2.5″ Festplatte, befindet, dachte ich mir: “So schwer kann es ja nicht sein!” ;-)

War es auch nicht, vorausgesetzt man hat zufällig die richtige Festplatte da. Hier kann man schauen mit welchen Festplatten-Typen das Tool “HDDHACKR” 100%ig kompatibel ist. Oftmals geht es auch mit anderen Festplatten, auch von anderen Herstellern – aber es ist halt nicht getestet und im schlimmsten Fall kann man die HDD danach wegschmeißen.

!ACHTUNG! Ich übernehme keine Haftung für Schäden am Computer, an der Hardware oder an den Daten des Benutzers, die durch die Benutzung dieses Tutorials entstehen. !ACHTUNG!

Problem ist der sogenannte “Security Sector“, der sich auf den originalen Xbox Festplatten befindet – ohne diese paar KB wird die Festplatte nicht von der Xbox 360 erkannt.

!WICHTIG! Es handelt sich hierbei nicht um einen Softmod oder Modchip – damit können keine Urheberrechtsverletzungen begangen werden. Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich davon! Es handelt sich um keine Modifikation der geschützten Microsoft Konsole – lediglich um eine Modifikation einer handelsüblichen Festplatte. !WICHTIG!

Tutorial

Vorbereitung

bootbaren USB-Stick mit MS-DOS und HDDHACKR erstellen

Leeren USB-Stick anstecken, “Bootable USB Drive Creator Tool” starten, leeren USB-Stick aus Dropdown-Menü auswählen, MS-DOS Ordner aus dem Unterverzeichnis auswählen und “Create“.

Bootable USB Drive Creator Tool und MS-DOS

Nun kopieren wir noch Weiterlesen →

Reparatur – Vorwerk Kobold VR100 – Seitenbürste dreht sich nicht

Vor nicht all zu langer Zeit ist meiner Frau und mir aufgefallen, dass unser Vorwerk Kobold VR100 Saugroboter nicht mehr anständig sauber macht – vor allem bei Krümeln in der Küche hat er sich sehr schwer getan. Als dies auch nicht mit einem neuen Filter, einer neuen Rund- und einer Seitenbürste besser wurde, wurde ich langsam stutzig – schnell viel mir auf, dass sich die Seitenbürste nicht mehr drehte.

Vorwerk Kobold VR100 - Auseinandergebaut

Nach einem kurzen Ausflug zu Google wurde klar, dass dieses Problem nicht gerade selten auftritt – meistens ist nur das Gummi vom Antrieb gerissen, meistens wurden der Kobold VR100 komplett ausgetauscht – solange noch Garantie drauf war.

Leider hatte unser VR100 keine Garantie mehr, also hieß es: “Selbst Hand anlegen!“. :mrgreen:

! INFO ! Solltet ihr noch Garantie haben, klärt es über Vorwerk – durch das Öffnen des Gerätes verliert ihr eure Garantie. ! INFO !
! ACHTUNG ! Ich übernehme keine Haftung für Schäden am Gerät oder an der Hardware, die durch die Benutzung dieses Tutorials entstehen. ! ACHTUNG !

Wie einige wahrscheinlich bereits wissen, ist der Kobold VR100 fast baugleich mit dem Neato XV-11 (außer die Seitenbürste) – daher habe ich meinem Vorwerk erstmal, anhand von diesem Video, auseinander gebaut. (bis 3:05 – der Lasersensor muss nicht mehr ausgebaut werden)

Nun kann man meistens schon sehen, ob Weiterlesen →