Samsung – Kanalliste am Computer sortieren – SamToolBox

Vor fast zwei Jahren habe ich auch über dieses Thema gebloggt. In diesen zwei Jahren hat sich aber einiges getan, da es jetzt bessere Tools als SamyGO ChanEdit, SamsChannelEdit, Channel List PC Editor bzw. Samsung PC Editor gibt. Ich rede von dem Windows-Programm SamToolBox.

Mit der SamToolBox kann man die Senderlisten von allen Samsung-Fernsehern bearbeiten, bei denen man die Kanallisten exportieren kann – also momentan die Serie B, Serie C, Serie D, und Serie E.

Foto: Samsung – Presse – Bildarchiv

Senderliste bei alten Modellen auf den USB-Stick exportieren

  • USB-Stick (FAT32) einstecken
  • automatisch aufgehende “Medien Bibliothek” mit “EXIT“ beenden
  • kurz die Taste “VOLUME MINUS (-)” und gleich danach drückt man die “ENTER” Taste, so lange (10 Sekunden) bis ein Fenster mit dem Dialog “Einstellungsimport bzw. -export” auftaucht
  • “TV to USB”

Senderliste bei neuen Modellen auf den USB-Stick exportieren

  • USB-Stick (FAT32) einstecken
  • automatisch aufgehende “Medien Bibliothek” mit “EXIT“ beenden
  • “Hauptmenü” > “Satelliten-Symbol” > “Listenübertragung” > “Auf USB exportieren” wählen

Senderliste mit SamToolBox am Windows-PC sortieren

Die SamToolBox kann hier heruntergeladen werden. Mit “File” > “Open” kann man dann die jeweilige Kanalliste vom USB-Stick (Ordnerstruktur auf dem USB-Stick sollte nicht geändert werden) laden:

  • map-AirA - terrestrisches Fernsehen analog
  • map-AirD - terrestrisches Fernsehen digital
  • map-CableA – Kabelfernsehen analog
  • map-CableD – Kabelfernsehen digital
  • map-SateD – Satellitenfernsehen digital

Leider kann man in der SamToolBox nicht mittels Drag’n’Drop sortieren, sondern man verschiebt die Sender mittes Cut’n’Paste – also STRG-X (ausschneiden) und STRG-V (einfügen). Ich muss allerdings zugeben, dass es mit Cut’n’Paste wesentlich schneller geht als mit Drag’n’Drop, da man komplett mit der Tastatur arbeiten kann.

Nach dem erfolgreichem Sortieren speichert man mit “File” > “Save” und kann nun die Kanalliste wieder am Fernseher importieren.

Senderliste bei alten Modellen vom USB-Stick importieren

  • USB-Stick (FAT32) einstecken
  • automatisch aufgehende “Medien Bibliothek” mit “EXIT“ beenden
  • kurz die Taste “VOLUME MINUS (-)” und gleich danach drückt man die “ENTER” Taste, so lange (10 Sekunden) bis ein Fenster mit dem Dialog “Einstellungsimport bzw. -export” auftaucht
  • “TV to USB”

Senderliste bei neuen Modellen vom USB-Stick importieren

  • USB-Stick (FAT32) einstecken
  • automatisch aufgehende “Medien Bibliothek” mit “EXIT“ beenden
  • “Hauptmenü” > “Satelliten-Symbol” > “Listenübertragung” > “Von USB importieren” wählen

Autor: _nico

Mac-User aus Leidenschaft, Blogger seit Oktober 2009, 88er Baujahr, technikaffin. Ich fühle mich aber nicht nur auf Apple'schen Betriebssystemen zu Hause, alles was eine Shell hat, interessiert mich besonders! Ihr findet mich auch auf Twitter und Google+. Gefällt euch loggn.de? Dann zeigt es euren Freunden auf Facebook oder Google+.

25 Kommentare

  1. Pingback: Samsung LCD – Kanalliste am Computer sortieren – SamyGO ChanEdit | loggn.de – Tutorials und Erfahrungen

  2. Pingback: Senderliste von Samsung TV am PC sortieren | TomTom

  3. Pingback: SamyGO ChanEdit für Mac OS X und Linux – Probleme beim Starten | loggn.de – Tutorials und Erfahrungen

  4. Hi,
    der Download von SamToolBox funktioniert nicht.
    SamyGO ChanEdit bekomme ich nicht zum laufen????:(
    SamsChannelEdior hat nur einmal funktioniert. Nach dem ich noch einen suchlauf für einen einzelnen Transponder gestartet hatte waren die Sender natürlich wieder hinten dran.
    SamsChannelEditor brachte dann die Meldung … infalid format 5

    • Hi tc, das stimmt – jetzt weiß ich wo dein Problem ist. ;-)

      Es ist ein 7z-File, ähnlich wie ein RAR- oder ZIP-File. Diese Datei kannst du mit WinRAR oder 7-ZIP entpacken – dann ist es eine EXE. ;-)

      Gruß

  5. Nach Firmware-Update (T-VAL6DEUC_1017.0.exe vom 5-5-12) wegen der letzten Sender/Transponder-Änderung geht das Sortieren mit externen Programmen leider nicht mehr.
    Vorher hatte ich mit ChannelListPCEditor v0.72 gearbeitet und das ging prima. Nun nicht mehr, der Sammy UE46C6200 kann die geänderten Listen nicht mehr einlesen. Auch nicht mit der neueren v1-01 in beiden Formaten: 2010 + 2011.

    Nun testete ich gerade die SamToolBox. Verschob ein Sender (Das Erste HD) auf Platz 1. Die neue Liste wird vom Sammy auch brav eingelesen aber es gibt keinen Programmplatz 1 mehr und Das Erste HD ist komplett verschwunden.
    Exportiere ich nun diese Liste wieder, sieht sie in der SamToolBox unverändert aus, also Das Erste HD ist nach wie vor auf Platz 1. Aber genau diese Liste im ChannelListPCEditor geöffnet, zeigt auch den fehlenden Platz 1.

    Muss ich die Firmware wieder downgraden, ist das überhaupt sinnvoll und wenn mit welchen Dateien am besten?

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Grüße

    • Hi Det, ich habe schon öfters gelesen, dass es dieses Problem nach einem Firmware-Update gibt. Bei den meisten hat es geholfen, den Samsung-TV auf Werkseinstellungen zurückzusetzen und damit auch eine leere Senderliste zu haben – um noch einmal frisch anzufangen.

      Würde mich interessieren, ob es bei dir funktioniert hat.

      Gruß

      • Hallo Nico, vielen Dank für den Tipp. Heute schaffe ich das nicht mehr – nächtes WE ist hoffentlich Zeit dafür.
        Grüße

        • OK, das mit dem Reset (10 s EXIT drücken) hat wohl geholfen. Wir haben dann noch 2fach manuellen Suchlauf mit Netzwerk durchgeführt, so kamen dann noch auf einfache Weise die aktuellen Transponder wieder rein. Mit SamToolBox sortierte Listen gehen jetzt auch wieder.
          ChannelListPCEditor geht nach wie vor nicht mehr.

          Grüße

  6. Hallo Nico,

    vielen Dank erstmal für den Link zum Tool sowie die Erklärungen. Nach einigem Hin und Her haben wir unsere Favoritenlisten auch soweit sortiert und gespeichert gehabt.

    Problem ist nur: Die Favoritenlisten werden nicht gespeichert. Leider.

    Die Reihenfolge der Sender wurde gespeichert, aber die roten Favoritenherzchen sind nach dem erneuten Öffnen wieder weg. Unser TV PS50C7700 hat auch keine Favoritenlisten sondern nur die neue Reihenfolge der Sender, die ja ohne Favoriteneinteilung immer noch total falsch ist.

    Wir haben Win7 64 bit. Das Tool selbst läuft reibungslos und macht alles, was wir ihm sagen.

    Weißt du genaueres? Oder weißt du, wie man mit den Entwicklern in Kontakt treten kann?

    Viele Grüße
    Sebastian

  7. wenn ich sowas lese: mac-user aus leidenschaft. haha. und warum bietet dieser leidenschaftliche mac-user dann ein windows-programm und kein mac-programm an? scheint dann wohl doch nicht weit her mit der leidenschaft!!!!!!

  8. Hi,
    danke für den Link auf das hilfreiche Programm. Ich habe Kabel Deutschland hier anliegen. Heute wurde wurde die Channel-Liste neu eingespeist mit vielen neuen HD-Programmen! Nach Suchlauf habe ich die Liste auf Stick kopiert und mit dem Programm editiert und wieder zurück kopiert. Habe zunächst arte HD nicht wieder gefunden. Doch beim zweiten Versuch fand ich es am Ende der Liste neben einigen anderen neuen HD-Programmen, habe alles auf die gewünschten Listenplätze und Favoritenlisten verschoben und gleich noch die sky- und Shoppingkanäle von den Listen gelöscht (wer braucht Letztere? – also ich auf keinen Fall!) und wieder zurück auf den Samsung und – bin voll zufrieden! Allerdings habe ich noch ein Zweitgerät (XL 2370HD) bei dem der Export und Import nicht funktioniert auch mit dem Tipp für ältere Geräte nicht. Ist von Samsung wohl nicht vorgesehen worden. Oder weiß jemand einen anderen Tipp? – Dankeschön nochmals für den Editor-Link

    • Gern Michael,

      wenn man so googelt, findet man einige die das Problem mit dem 2370HD haben – wird also wahrscheinlich von Samsung nicht unterstützt. Du könntest maximal mal schauen, ob es eine neue Firmware gibt.

      Gruß

  9. Hi Nico,

    die SamToolBox stürzt ständig beim abspeichern ab. Kann die Senderliste zwar öffnen und auch bearbeiten, aber beim abspeichern heisst es ständig: die SamToolBox funktioniert nicht mehr.
    Hast Du einen Tipp? Mach ich was falsch?

    Gruss
    Stephan

  10. Pingback: SamyGO ChanEdit für Mac OS X mit Oracle Java (x64 / 64-Bit) › loggn.de

  11. Pingback: Die 10 beliebtesten Artikel 2012 › loggn.de

  12. Pingback: Samsung Senderliste bearbeiten am PC oder Mac » MIZINE

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


× 5 = fünf