OSX – FileVault (2) – falsches Kennwort – Tastaturlayout auf dem Anmeldefenster

Wie einige von euch bereits gelesen haben, habe ich mir in den letzten Tagen eine SSD gegönnt. Nach dem Einspielen des Time Machine Backups wollte ich FileVault in Lion aktivieren – da hatte ich dann das erste Problem – FileVault (2) kann für die Festplatte „OSX“ nicht aktiviert werden. Als dieses gelöst war, wollte der Mac nach dem Aktivieren der Full Disk Encryption neustarten – gesagt getan!

Gleich nach dem Neustart wollte der Mac mein User-Passwort haben, um mit der Verschlüsselung zu beginnen. Allerdings habe ich mein Passwort mindestens 10 mal falsch eingegeben – ich war mir 100%ig sicher, dass ich mein Passwort eigentlich, nach deutschem Tastaturlayout, richtig eingegeben habe.

Apple - Keyboardlayout - Englisch / English

Genau da war der Knackpunkt – nach deutschem Tastaturlayout. Scheinbar hat die Wiederherstellung irgendwelche Tastaturlayouts nicht richtig gesetzt. Das Komische ist, dass ohne aktiviertem FileVault das Tastaturlayout auf dem Loginscreen von der Partition OSX richtig ist, aber mit aktivierem FileVault das Tastaturlayout auf dem Anmeldebildschirm von der Recovery HD nicht richtig ist. (Bekanntlich, wird bei aktiviertem FileVault der Loginscreen von der Recovery HD angezeigt, damit dann die Systempartition entschlüsselt werden kann.)

Das Problem ist Apple bekannt, wurde aber mit Version 10.7.2 immer noch nicht behoben.

Workaround

Systemeinstellungen > Benutzer & Gruppen > Anmeldeoptionen > Eingabequellen im Anmeldefenster anzeigen aktivieren

Apple Mac OS X - Anmeldeoptionen

Nun erhält man oben rechts, auf dem OSX – FileVault (2) – falsches Kennwort – Tastaturlayout auf dem Anmeldefenster weiterlesen

OSX – Lion – FileVault (2) kann für die Festplatte „OSX“ nicht aktiviert werden – Recovery HD

Gestern habe ich meine neue SSD, die Crucial M4, in mein MacBook Pro 13″ (Mid 2009) mit SATA II eingebaut. Das Solid-State-Drive kann zwar SATA III, aber ich dachte mir, ich kaufe eine zukunftssicherere SSD, falls ich mir 2012 ein neues MacBook gönnen sollte. 🙄

Also habe ich von meinem Lion USB-Stick gebootet und mein aktuelles Time Machine Backup auf die SSD gezimmert – soweit so gut, alles läuft rasend schnell! Nachdem die Spotlight-Indizierung durch war, wollte ich meine neue „OSX“ Partition mit FileVault (2) verschlüsseln. Dann kam aber die Ernüchterung:

Apple - FileVault (2) - Recovery HD

FileVault kann für die Festplatte „OSX“ nicht aktiviert werden.

Einige Festplattenformate unterstützen nicht die Wiederherstellungspartition, die für die Verschlüsselung benötigt wird. Um die Verschlüsselung verwenden zu können, installieren Sie diese Version von Mac OS X auf einer neuformatierten Festplatte.

Als ich dann die Jungs von Goggle zur Problemsuche losgeschickt habe, bin ich ziemlich schnell auf OSX – Lion – FileVault (2) kann für die Festplatte „OSX“ nicht aktiviert werden – Recovery HD weiterlesen