eBay Kleinanzeigen – Erfahrungen mit Top-Anzeige

eBays eigener Kleinanzeigen Dienst stellt für mich immer eine echte Alternative zu normalen eBay Auktionen dar. Warum?

  • keine Gebühren
  • meist Abholung
    • kein Versand
    • kein zusätzlicher Aufwand

Das heißt, die ersten Wochen versuche ich meine “Artikel” immer über eBay Kleinanzeigen zu verkaufen, um ein paar Euro eBay-Gebühren zu sparen.

ebay-kleinanzeigen-logo

Vor allem bei meinem “kleinen” iPhone 6 mit 16GB wäre es sehr sinnvoll gewesen, da ich mir die 60-70€ Verkaufsprovision gespart hätte.

Als ich nach 5 Tagen sehr wenig Anfragen erhalten hatte, habe ich mich dazu entschlossen, es mal mit einer “Top-Anzeige” für 9,95€ zu versuchen.

Werden Sie auf den ersten Blick gesehen! Erhalten Sie bis zu 5x mehr Anfragen!

Vergesst es Freunde! Ja, man erhält sau viele Anfragen, aber keine Anfrage davon führt zum Ziel – in 80% der Fälle handelt es sich auch einfach nur um verstörende Anfragen oder um Bots die E-Mailadressen sammeln.

Hallo. Wäre denn eine Ratenzahlung möglich?

Ich akzeptiere den gegenwärtigen Preis. Bitte senden Sie mir aus Sicherheitsgründen Ihre E-Mail-Adresse.

Interesse an einem 5er iphone mit Zuzahlung ?

Das Beste bekommt ihr als Screenshot.

ebay-kleinanzeigen

Also wie ihr sehen könnt: Ihr könnt euch die 9,95€ sparen – das iPhone steht jetzt auf eBay. Was habt ihr für Erfahrungen mit eBay Kleinanzeigen gemacht?

Erfahrungsbericht – Sonos Play:1 – Smart Home

Wahnsinn, wo wären wir heute nur ohne WLAN und Smartphones – kann man sich überhaupt noch eine Welt ohne vorstellen?
Ihr hättet mich mal vor 6 Monaten Fragen sollen, was ich von solchen überteuerten Lautsprecherboxen halte, egal ob von Sonos oder einem anderen Hersteller – da wäre mit Sicherheit nichts Gutes bei rausgekommen.

Vor ca. 3 Monaten habe ich dann aber die Möglichkeit erhalten ein paar Sonos-Lautsprecherboxen, genau genommen die Play:1, ausgiebig zu testen.

TL;TR – Unglaublich, wer das nötige Kleingeld hat und gerne Musik hört, aber nur noch selten dazu kommt, ein Traum!

Allgemein

Darf ich vorstellen, der Sonos Play:1:

Sonos Play:1

  • Satter, kristallklarer HiFi-Sound. Kompakt und erstaunlich kräftig.
    • Zwei eigens abgestimmte Treiber mit jeweils eigenem Verstärker
    • Streame deine gesamte Musikbibliothek, beliebte Musikdienste und Radio
    • Starte mit einem, füge mit mit der Zeit weitere hinzu und erfülle dein Zuhause mit Musik
    • Einfach einzurichten und von überall zu steuern: per Smartphone, Tablet oder PC/Mac

Bis zum September 2014 waren Sonos-Lautsprecher für mich ziemlich uninteressant, da man, wenn man die Lautsprecher mit dem WLAN verbinden wollte, eine sogenannte, zusätzliche, Sonos BRIDGE brauchte oder einen Lautsprecher per LAN-Kabel verbinden musste. Seit dem Sonos-Update auf Version 5.1 benötigt man dies nicht mehr, die Lautsprecher können sich nun mit dem hauseigenen WLAN verbinden und kommunizieren ohne ihr eigenes WLAN-Netz “Sonos-Net“.

Optik & Verarbeitung

Klein, überraschend schwer, einwandfrei verarbeitet und ein Augenschmaus – was man aber bei einem Preis von 199,00€ auch so erwarten kann!

Sonos Play:1 - Ansicht von Oben, Hinten und Unten

An der Oberseite befinden sich 3-Tasten – eine Play/Pause-, eine Laut- und eine Leiser-Taste. Auf der Rückseite ist eine RJ45-Buchse und eine Montagebohrung (1/4″ 20er Gewinde) und an der Unterseite, wie zu erwarten war, der Stromanschluss.

BTW: Früher, zu Sonos BRIDGE Zeiten, konnte man den LAN-Anschluss der Sonos Lautsprecher auch gut als Netzwerkanschluss für ein anderes Gerät verwenden – dies geht heute leider nicht mehr, da der Anschluss deaktiviert wird. :-|

Einrichtung & Bedienung

Die Einrichtung über die iOS-App war kinderleicht, gut beschrieben und innerhalb weniger Minuten abgeschlossen. (Bilderserie)

Danach kann es auch schon losgehen, man findet in der Sonos-App über Erfahrungsbericht – Sonos Play:1 – Smart Home weiterlesen

OpenELEC – Logitech Harmony Touch mit Kodi / XBMC – Keymaps

Ho ho ho, zu Weihnachten habe ich von meinen Eltern eine Logitech Harmony Touch bekommen. Bisher hatte ich immer eine Logitech Harmony 650, jedenfalls im Wohnzimmer, im Einsatz.

Viele interessiert wahrscheinlich die Haltbarkeit des Akkus. Bei mir hält die Harmony Touch, bei normaler Nutzung, ca. 5-7 Tage.

Harmony-Geräte-Profil – “Microsoft Windows Media Center SE”

Wie immer bei XBMC bzw. Kodi nutze ich als Harmony-Geräte-Profil “Microsoft Windows Media Center SE“. Schon immer, bei diesem Profil, ist die Taste “Menü” und der “Zurückpfeil” nicht belegt, diese Belege ich mit …

  • … “Media”, die Taste “Menü”.
  • … “Back”, den “Zurückpfeil”.

Kodi / XBMC Keymap – remote.xml / keyboard.xml

Natürlich wollte ich meinen Media-PC mit der Harmony Touch optimal nutzen und gab mich somit mit dem Kodi-Standard-Keymap nicht zufrieden.

Um einen vernünftigen Anfang zu haben, habe ich die Keymap von LSU Jonno aus dem offiziellen Kodi-Forum genutzt und angepasst.

Hier könnt ihr meine remote.xml für Kodi / XBMC direkt downloaden. Früher habe ich euch immer noch eine zusätzliche Lircmap.xml dazugegeben – diese braucht ihr nun nicht mehr, da OpenELEC – Logitech Harmony Touch mit Kodi / XBMC – Keymaps weiterlesen

Erfahrungsbericht – D-Link mydlink Smart Plug – DSP-W215 – Smart Home

Vor kurzem habe ich einen Bericht über die Belkin WeMo Switch Steckdosen geschrieben – leider waren diese nicht so das Gelbe vom Ei. Kurze Zeit später ist meine Frau in der Tchibo App über die D-link mydlink Home Smart Plug gestolpert.

D-Link hat diese “smarten” Steckdosen schon seit längerer Zeit im Angebot, allerdings erst seit Dezember 2014 auch bei uns in Deutschland. Daher habe ich nochmal einen Versuch gewagt und die “intelligenten” Steckdosen getestet – natürlich perfekt für die Weihnachtszeit. 8-)

Natürlich muss man auch hier zuerst die Steckdosen mit dem eigenen WLAN verbinden. Dazu scannt man den, bei jeder Steckdose beiliegenden, QR-Code und hat dann die Möglichkeit sie über WPS oder manuell mit dem WLAN zu verbinden – leider, mit deaktivierter WPS-Funktion bzw. ohne WPS, ziemlich zeitaufwendig.

nk Smart Plug - DSP-W215 - App - Steckdose hinzufügen

Einmal eingerichtet, läuft aber alles problemlos. In der mydlink App kann man natürlich einen eigenen Gerätenamen und auch ein eigenes Bild festlegen. Der jeweilige Gerätename wird auf der Steckdose gespeichert, das Bild hingegen Erfahrungsbericht – D-Link mydlink Smart Plug – DSP-W215 – Smart Home weiterlesen

Jahresrückblick 2014 – Google, Facebook, Wikipedia & YouTube

Wahnsinn! Schon wieder sind 365 Tage rum …
Wie jedes Jahr gibt es einige Jahresrückblicke in Video-Form!

Den Rückblick von YouTube und  Wikipedia finde ich dieses Jahr nicht so gut, der von Facebook weckt bei mir eindeutig mehr Emotionen – aber der von Google ist der Beste. :-)

In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2015!
Viel Erfolg!