worx landroid 2022 pressebild 2 825x510 - Worx Landroid - Neue Firmware 3.28

Worx Landroid – Neue Firmware 3.28

Lange Zeit war es recht ruhig um die Mähroboter von Worx. Jetzt gibt es allerdings Neuigkeiten: Ein neues Firmware-Update für die Landroids ab dem Modelljahr 2019 ist verfügbar. Dieses Update beinhaltet eine tolle neue Funktion und einige Verbesserungen.

Die Firmware ist also mit den Modellnummern WR130E, WR140, WR141E, WR142E, WR143E, WR147E, WR147E.1, WR148E, WR150, WR153E, WR155E, WR165E und WR167E kompatibel.

Das Highlight des Updates ist die neue AIA-Bewegung: Der Landroid führt nun sanfte Drehungen am Begrenzungskabel aus, anstatt anzuhalten und zu drehen. Dies verbessert die Effizienz und verursacht weniger Abrieb auf dem Rasen.

Ich habe für euch ein kleines Vergleichsvideo vor und nach dem Firmware-Update gemacht. Seht selbst:

Hier die restlichen Änderungen laut Änderungsprotokoll:

  • Verbesserte Vermeidung von Durchbrüchen außerhalb der Begrenzungen
  • Verbesserte App-Verknüpfung
  • Verbesserte LCD-Aktualisierung
  • Verbesserte Erkennung von Ladestationen
  • Bluetooth ist nun dauerhaft aktiv
  • Feste Startsequenz, wenn der Mäher manuell von der Ladestation entfernt wird
  • Unterstützung für intelligente Akkus hinzugefügt
  • Verbesserte Bewegung beim Ausfahren aus der Ladestation
  • Geänderter Winkel nach Abschluss des Grenzschnitts
  • Das Verhalten der Batterie in Prozent wurde angepasst
    • Mäher befindet sich in der Ladestation
      • Erfordert 30% Ladung zum Starten
    • Mäher befindet sich im Leerlauf
      • Benötigt 10% Ladung zum Starten
      • Bei weniger als 10 % Ladung ist nur Home + Start erlaubt
      • Bei weniger als 5% Ladung ist keine Benutzeraktion erlaubt
  • Mehrere kleinere Fehler behoben

Na das sind doch mal gute Neuigkeiten. Weiter so WORX!

Habt ihr die Firmware schon auf eurem Landroid? Wie findet ihr die neue Funktion? Seid ihr zufrieden? Was ist euch noch aufgefallen?

Veröffentlicht von

_nico

Mac-User aus Leidenschaft, Blogger seit Oktober 2009, 88er Baujahr, technikaffin. Ich fühle mich aber nicht nur auf Apple'schen Betriebssystemen zu Hause, alles was eine Shell hat, interessiert mich besonders! Ihr findet mich auch auf Twitter und Google+.

12 Gedanken zu „Worx Landroid – Neue Firmware 3.28“

  1. Hallo,die neue Firmware istecht eine Verbesserung.Als erstesfällt auf das die akustische Ausgabe,der Piepton, anders ist.Mal was neues.Wenn der Robi an das Begrenzungzkabel kommt drehter nicht mehr auf der Stelle.Das hat meistens zum wühlen geführtund die Löcber habeich nie zu bekommen.Jetzt dreht ermit einer leichtenKurve ab.
    Auch macht er im wegfahren eine leichte Kurve.
    Das Update über W-Lan ging wie von selbst.

  2. Seit dem ich das Update installiert habe, bricht bei mir immer das W-Lan Signal ab, manchmal macht er dann einfach was er will, kann über die App keine Befehle mehr ausführen, er fährt dann einfach bis er zurück in seine Ladestation fahren muss, ist natürlich nicht so berauschend, ist sehr schade, hat vorher immer gut geklappt.

  3. Seid den update schafft er es nun zonen zu verlassen. Er überdreht einfach den begrenzungsdraht. Ist somit zwischen den beiden Drähten und dreht dann leider immer in die zone wo er nicht soll. Ich finde das update total daneben. Wieder neu Drähte ziehen……

  4. er schafft keine engen Durchfahrten mehr , kann sich aus Sackgassen nicht selbst befreien, keine Vorteile , dringend von abgeraten , ich suche gerade die alte um sie wieder aufzuspielen

  5. Hallo Zusammen,

    wer Probleme mit der 3.28 hat, kann über einen USB-Stick auf 3.26 downgrad’en.

    Landroid downgrade, stichpunktartige HowTo:

    – ältere Firmware downloaden
    – die . PCK auf einen USB-Stick (kleiner 8GB mit FAT32 Formatiert) kopieren, direkt ins Hauptverzeichnis, keine Unterordner verwenden
    – Landroid ausschalten, USB-Stick an das Gerät einstecken
    – Landroid einschalten, warten bis USB im Display erscheint
    – Textanweisungen auf dem Display folgen
    – USB-Stick entfernen (Landroid NICHT ausschalten oder Akku entfernen), wenn dann die Pin-Abfrage erscheint seit ihr Fertig!

    Viel Erfolg!

  6. Hallo zusammen.
    Ich habe wieder auf die 3.26 down gegraded.
    Sehr viele Probleme.
    Überfährt ständig den Draht
    Wenn er mal zufällig nicht mit dem Draht sondern direkt von vorne in die Ladestation fährt, bleibt er und findet nicht mehr raus.
    Musst ihn raus tragen.
    Ständig Abbruch des WLAN lt. App. Nach Anhalten und neu starten der APP ist es wieder da ohne dass der Worx sich bewegt hätte.
    Kurzum, der Vorteil des Kurven fahrens überwiegt nicht die vielen Fehlfunktionen die ich nun habe. Und den Draht will ich jetzt nicht neu verlegen wenn vorher alles gepaßt hat.

      1. Ja, bei mir auch so. Das Ausbrechen aus dem Begrenzungsdraht ist eine Katastrophe. Ich frage mich, wann Worx endlich mal Leute holt, die Ahnung haben, wie man Mähroboter steuert.

  7. Ja mit 3.26 ist wieder alles ok. Die neue Kurvenfahrfunktion war zwar gut für den Rasen aber das Update nicht gut für das Blumenbeet.
    Mir ist es auch so vorgekommen dass er mit 3.28 schneller gefahren ist.
    Vielleicht nur Einbildung.
    Was mir zu denken gibt dass Worx so eine Firmware rausgibt. Ich habe noch keinen komplizierten Garten, die Bäume fehlen noch.
    Fast rechteckig mit Mähsteinen rundrum, aber selbst hier kommt er mit dem Update nicht mehr ohne Probleme rum. Vielleicht sollte eine neue längere Schablone mit dem Update ausgeliefert werden 😉

  8. Ich habe das gleiche Problem mit der Firmware 3.28
    Der WR165E ist immer an den gleichen stellen über den Draht gefahren.
    Bin jetzt auch zurück auf 3.26

    Worx sollte da schnell nachbessern!

  9. Leider nur Probleme sit dem Update auf 3.28

    -Begrenzungsdraht wird überfahren.
    Er ruckelt hin und her wenn er Richtung draht kommt und überfährt ihn dann wenn er nicht zum Wenden kommt.
    Die Wendefunktion ist deutlich besser als bei 3.26.
    Bringt allerdings so nicht viel…
    Also wieder downgrade auf die alte Version

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.