OSX – NTFS – TrueCrypt – MacFUSE & Lion / Snow Leopard 64-Bit Kernel

Hallo liebe Blog-Leser, als ich die Tage wieder einmal dauerhaft auf den 64-Bit Modus meines MacBook Pro’s gewechselt bin, habe ich mit keiner Silbe daran gedacht das der Schreibzugriff auf NTFS über NTFS-3G (kostenlos) nicht möglich ist. Natürlich nur solange, bis ich meinen USB-Stick mit meinen privaten Dokumenten synchronisieren wollte… 😕

Also habe ich mich mal wieder auf die Suche begeben und bin sogar fündig geworden, sonst würde ich keinen Blog-Artikel schreiben. :mrgreen:

Die aktuelle Beta von MacFUSE ist 2.1.5, es gibt aber scheinbar seit September 2009 auch eine inoffizelle 2.1.7 Beta. Mit dieser Version kann man auch im 64-Bit Kernel Modus von Mac OSX auf NTFS-Laufwerk schreiben.

Apple Mac OSX 64-Bit fusefs

Ergänzend dazu gibt es auch noch das 64-Bit MacFUSE Menü für die Systemeinstellungen.

Apple Mac OSX MacFuse 2.1.7

Selbst das aktuelle TrueCrypt funktioniert, mit dieser Version von MacFUSE, auf Snow Leopard im 64-Bit Modus. :mrgreen:

Viel Spaß

UPDATE für Mac OS X 10.7 (Lion): Bei Mac OS X Lion braucht ihr die 2.1.9er Version von MacFuse – Downloadvia stadt-bremerhaven.de

Die inoffizielle MacFUSE Version 2.1.9 ist nicht voll kompatible mit Lion! MacFUSE Laufwerke können wie im Fall von NTFS-3G mit dem Finder nicht beschrieben werden (mit dem Terminal geht es) und bei vielen gleichzeitigen Zugriffen auf das Laufwerk kann das Dateisystem “abstürzen”.
Die Lösung: OSXFUSE. OSXFUSE ist das “neue” MacFUSE. Es macht da weiter wo MacFUSE aufgehört hat, ist voll kompatibel zum MacFUSE, löst die genannten Probleme und wird aktiv weiterentwickelt. https://github.com/osxfuse/osxfuse/downloads

Danke Hugo (Kommentar)

ACHTUNG: Bitte denkt daran, dass es sich um eine inoffizelle Beta handelt, die Benutzung findet auf eigene Gefahr statt.

MacFUSE 2.1.7 für 64-Bit: MacFUSE-2.1.7.dmg
MacFUSE prefPane für 64-Bit: MacFUSE.prefPane-2.0-64-bit-2009-09-10.zip

Quelle: MacUpdate – MacFUSE – Kommentare

Veröffentlicht von

_nico

Mac-User aus Leidenschaft, Blogger seit Oktober 2009, 88er Baujahr, technikaffin. Ich fühle mich aber nicht nur auf Apple'schen Betriebssystemen zu Hause, alles was eine Shell hat, interessiert mich besonders! Ihr findet mich auch auf Twitter und Google+.

11 Gedanken zu „OSX – NTFS – TrueCrypt – MacFUSE & Lion / Snow Leopard 64-Bit Kernel“

  1. Thx a million für deinen Beitrag. Kann jetzt endlich wieder TrueCrypt benutzen!
    Die 64-bit PrefPane war genau das was ich brauchte.

    Greetz

  2. Ter Tipp ist sehr gut, was leider bei mir nicht funktioniert ist eine mit TrueCrypt verschlüsselte NTFS-Partition r/w zu mounten. Das wird dann ja 2x durch fusefs geschickt. r/o geht ohne Weiteres. Hat hierfür jemand eine Lösung? Bei meinem pre2011 MacBook Pro (auch 10.6 64bit) ging das noch problemlos.

  3. Pingback: MacFUSE im 64bit-Modus nutzen | senäh
  4. Herzlichen Dank für den Tipp!!!!
    Jetzt kann ich auch unter Lion wieder meine Ntfs-formatieren Laufwerke verwenden 🙂
    Habe jetzt die Version 2.1.9 installiert und sie läuft bis jetzt ohne Probleme!

  5. Die inoffizielle MacFUSE Version 2.1.9 ist nicht voll kompatible mit Lion! MacFUSE Laufwerke können wie im Fall von NTFS-3G mit dem Finder nicht beschrieben werden (mit dem Terminal geht es) und bei vielen gleichzeitigen Zugriffen auf das Laufwerk kann das Dateisystem „abstürzen“.

    Die Lösung: OSXFUSE. OSXFUSE ist das „neue“ MacFUSE. Es macht da weiter wo MacFUSE aufgehört hat, ist voll kompatibel zum MacFUSE, löst die genannten Probleme und wird aktiv weiterentwickelt.

  6. Pingback: OSXFUSE ? Nachfolger von MacFuse: NTFS unter Mac OS X
  7. Pingback: Mac OS X 10.6 und TrueCrypt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.