Test – Kingston DataTraveler Mini Slim 16GB

Hardware USB Kingston 16GBSooo mein neuer Kingston DataTraveler Mini Slim Speicherstick 16GB ist nun bei mir eingetroffen. Die Geschwindigkeit eines USB-Sticks ist immer einer der größten Punkte worauf man achten sollte, gerade wenn man von diesem Stick Portable Apps ausführen möchte. Leider hat Kingston keinerlei Angaben zur Geschwindigkeit des Speichersticks gemacht, auch die Suche nach einem Geschwindigkeitstest war vergeblichst. Diesen Test, auf einem Windows-Betriebssystem, möchte euch deshalb nicht vorenthalten:

FAT32:
Hardware USB Kingston 16GB FAT32

Schreibrate: 12,4 MB/s
Leserate: 20,8 MB/s

NTFS:
Hardware USB Kingston 16GB NTFS

Schreibrate: 14,5 MB/s
Leserate: 20,7 MB/s

Der Stick kann sich, bei 32€ für 16GB und dieser Geschwindigkeit, wirklich sehen lassen.

Link: Benchmarks von USB-Sticks (schreiben und lesen)

Sony USB-Stick – 2.2 TeraByte – o_0

Hardware USB-Stick 2.2 TB #1Heute hat mein Sony USB-Stick das Zeitliche gesegnet. Er wurde nicht mehr von Windows, Mac OSX oder Linux erkannt. Windows fordert zur Formatierung auf, die jedoch sofort fehlschlägt. Auch die Formatierung unter OSX oder Linux hat kein Erfolg. Lustig ist das im Terminal mit dem Befehl „diskutil info /dev/disk3“ der USB-Stick als 2.2 TB Device angezeigt wird. Jedenfalls ein netter Nebeneffekt.

Hardware USB-Stick 2.2 TB #2

Mein neuer Kingston DataTraveler Mini Slim Speicherstick 16GB schwarz ist bereits auf dem Weg zu mir, der Bestellung „musste“ noch das Crumpler Produkt „The Slip“ hinzugefügt werden, vorher konnte der Auftrag nicht bestätigt werden.^^