XBMC – Dim beim Pausieren deaktivieren – SEDU Ambilight flackert

Wie einige von euch wissen habe ich mir letztens ein SEDU Ambilight an meinen TV geschraubt. Leider habe ich erst im Nachhinein noch ein kleines Problem in Verbindung mit XBMC gefunden.

Wenn man einen Film oder eine Serie pausiert, dann wird nach 3 Minuten das Bild gedimmt – allerdings flackert beim gedimmtem Bild dann meistens das Ambilightuncool! 😥

XBMC - Einstellungen > Darstellung > Bildschirmschoner > Dimmen, wenn Videowiedergabe pausiert wird

So nun gibt es 2 verschiedene Lösungsansätze, einer ist nicht wirklich toll und mit dem letzten kann man einigermaßen leben.

1. Lösungsansatz

In den Einstellungen von XBMC (Darstellung > Bildschirmschoner) kann man „Dimmen, wenn die Videowiedergabe pausiert wird“ deaktivieren – aber dann geht in meinem Fall (Screenshot) nach 3 minütigen pausieren der eigentliche Bildschirmschoner (Slideshow) an. Beim Deaktivieren landet man wieder in der Playlist oder der Filmansicht, man muss dann erst wieder die richtige Folge oder den Film auswählen.

2. Lösungsansatz

In den Einstellungen (Darstellung > Bildschirmschoner) kann man auch den „Grad der Abdunklung“ verändert, dazu wählt man den Bildschirmschoner „Dim“ und dann „Einstellungen“ – diesen stellt man einfach auf 100% und schon wird beim Pausieren der Wiedergabe der Fernseher nicht mehr gedimmt.

XBMC - Einstellungen > Darstellung > Bildschirmschoner > Dim > Einstellungen > Grad der Abdunklung

Fazit

Auch dieser 2. Lösungsansatz ist nicht gerade der optimalste Weg, da der Bildschirmschoner „Dim“ nun eigentlich keine Funktion mehr hat – kann mir egal sein, da ich eh die „Slideshow“ meiner Fanarts verwende – aber für andere Leute die „Dim“ vielleicht liebgewonnen haben, ist es keine schöne Lösung.

Ich bin glücklich mit der 2. Lösung und mein Ambilight flackert nicht mehr. :mrgreen:

Veröffentlicht von

_nico

Mac-User aus Leidenschaft, Blogger seit Oktober 2009, 88er Baujahr, technikaffin. Ich fühle mich aber nicht nur auf Apple'schen Betriebssystemen zu Hause, alles was eine Shell hat, interessiert mich besonders! Ihr findet mich auch auf Twitter und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.