mindlo – Zeige deine Meinung und beteilige dich an großartigen Diskussionen

Gestern Mittag bin ich über ein Netzwerk gestolpert, dieses ist erst vor wenigen Stunden in einer Beta-Phase online gegangen. Ich spreche von mindlo, eine Art soziales Netzwerk, welches sich rund ums Thema Meinungsfreiheit dreht. Die Benutzer können zu allerlei Themen, die einen interessieren oder vielleicht gerade in den Nachrichten aktuell sind, ihren Senf abgeben und mit anderen Benutzern darüber diskutieren.

mindlo - Slogan

Als ich wusste, dass mein Raspberry Pi in den nächsten Tagen ankommt, wollte ich vorher wissen, was andere Leute davon halten und was sie damit vor haben. Ich habe nach Erfahrungsberichten gesucht, das Ganze war natürlich relativ mühsam. Genau an dieser Stelle will mindlo anknüpfen. Die Macher möchten eine zentrale Anlaufstelle für Meinungen aller Art bieten.

Die Startseite von mindlo sagt: „Zeige deine Meinung und beteilige dich an großartigen Diskussionen.“ – es wird sich also um alle möglichen aktuellen Themengebiete gehen.

Funktionsumfang (Beta)

  • euere Meinungen mit anderen Teilen
  • Meinungen mit Gruppen / Thema taggen
  • öffentliche Timeline
  • Meinungen kommentieren
  • anderen Benutzer folgen
  • ganzen Gruppen / Themen folgen

mindlo - meine Meinung

Diese Beiträge bzw. Meinungen lassen sich kommentieren, um eine Diskussion entstehen zu lassen. Momentan konnte ich das Ganze leider noch nicht ausführlich testen, da noch nicht so viel los ist (schließlich startete das Ganze ja erst vor wenigen Stunden). Für das Kommentarsystem wünsche ich mir noch ein paar Erweiterungen (z.B. verschachtelte Kommentare, das kommt aber sicher noch – es ist ja schließlich noch eine Beta).

Genauer gesagt eine Closed Beta, das heißt, dass die Accounts von den Administratoren manuell frei geschalten werden und nur eine begrenzte Anzahl an Personen testen dürfen. Für euch habe ich deshalb mit den Machern von mindlo etwas Spezielles ausgehandelt: Die ersten fünf Leute, die sich heute bei mindlo.net für einen Betaaccount bewerben und als ihre Webseite „www.loggn.de“ angeben, werden auf jeden Fall freigeschalten!!

Die Idee hinter mindlo finde ich gut, ich kann mir vorstellen, dass dieses Netzwerk bei vielen Benutzern großen Anklang findet! Was haltet ihr von mindlo? Werdet ihr es nutzen? Wie findet ihr die Idee?

Veröffentlicht von

_nico

Mac-User aus Leidenschaft, Blogger seit Oktober 2009, 88er Baujahr, technikaffin. Ich fühle mich aber nicht nur auf Apple'schen Betriebssystemen zu Hause, alles was eine Shell hat, interessiert mich besonders! Ihr findet mich auch auf Twitter und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.