Projekt Media-PC – XBMC & VDR – Live-TV über VNSI konfigurieren

So, nun kommen wir zum alles entscheidenden Artikel vor dem endgültigen Fazit des Projekts „Media-PC„. :mrgreen:

Update_140422: Fazit zum Projekt Media-PC

XBMC - Live-TV mit Senderlogos

Einmal müssen wir noch den Terminal bemühen, um das PVR Plugin von XBMC für VDR VNSI zu installieren – dieses kommt aus dem XBMC „unstable“ Repo.

Nun starten wir XBMC und navigieren zu Einstellungen > Addons > Deaktivierte Addons > VDR VNSI Client > Konfigurieren > …

XBMC - VDR VNSI Client - Konfiguration

OK > Aktivieren.

Jetzt müssen wir noch zu Einstellungen > Live TV und wählen dort „Aktivieren„.

XBMC - Live TV aktivieren

Info: Ihr solltet auf jedenfall im Hinterkopf haben, dass es dort auch die Funktion „PVR-Datenbank zurücksetzen“ und unter EPG „EPG-Datenbank zurücksetzen“ gibt – nach dem Bearbeiten der Senderliste hilft dies oft Wunder. 😉

So, nun wollt ihr sicherlich auch die schicken Senderlogos haben. 😉 Dazu gehen wir noch mal kurz auf den Terminal und laden uns die Senderlogos herunter und entpacken diese.

Zu guter Letzt muss noch unter Einstellungen > Live TV > Menü/OSD der Pfad zu den Kanal-Symbolen festgelegt und dann „Suche fehlende Symbole“ ausgeführt werden.

XBMC - Live TV - Kanal-SymboleNun könnt ihr Live TV genießen!! Ob ich es genießen kann oder werde, werdet ihr in meinem abschließenden Fazit zum „Projekt Media-PC“ erfahren. Viel Spaß!

 

Veröffentlicht von

_nico

Mac-User aus Leidenschaft, Blogger seit Oktober 2009, 88er Baujahr, technikaffin. Ich fühle mich aber nicht nur auf Apple’schen Betriebssystemen zu Hause, alles was eine Shell hat, interessiert mich besonders! Ihr findet mich auch auf Twitter und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.