OSX – Little Snitch 2 Gewinnspiel

Heute möchte ich euch eine Desktop-Firewall für Mac OS X vom Softwarehersteller Objective Development Software GmbH vorstellen. Es handelt sich hierbei um Little Snitch.

Eine Firewall schützt Ihren Computer vor ungebetenen Gästen aus dem Internet. Aber wer schützt Ihre privaten Daten davor, hinausgesendet zu werden? Little Snitch tut es!

Das kleine Video von Mac App Guide sagt mehr wie tausend Worte.

Schützen Sie Ihre Privatsphäre
Sobald Sie mit dem Internet verbunden sind, haben Programme im Prinzip die Möglichkeit, beliebige Daten an beliebige Server im Internet zu senden.

Mitunter passiert das aus gutem Grund, weil Sie das explizit so wünschen. Oftmals aber auch nicht. Little Snitch ermöglicht es Ihnen nun, diese unerwünschten Verbindungsversuche abzufangen und über deren Zulässigkeit zu entscheiden.

Little Snitch informiert Sie, sobald ein Programm versucht eine ausgehende Internetverbindung herzustellen. Sie können dann entscheiden, ob Sie diese Verbindung erlauben oder verbieten wollen, und Sie können Regeln festlegen, wie ähnliche künftige Verbindungsversuche gehandhabt werden sollen. Damit wird zuverlässig verhindert, dass private Daten ohne Ihr Wissen nach außen gelangen. Little Snitch arbeitet unauffällig im Hintergrund und kann auch die Netzwerkaktivität von Viren, Trojanern und anderen Schadprogrammen aufzeigen.

Sie bestimmen, wem Sie vertrauen
Little Snitch bietet flexible Konfigurationsmöglichkeiten. Sie können vertrauenswürdigen Programmen spezielle Rechte einräumen, oder anderen Programmen den Zugriff auf’s Internet gänzlich untersagen. Sie werden dann nur mehr in jenen Fällen gewarnt, die wirklich Ihre Aufmerksamkeit erfordern.

Beobachten Sie den Datenverkehr
Der integrierte Netzwerkmonitor zeigt Ihnen detaillierte Informationen über den gesamten ein- und ausgehenden Datenverkehr.

Eine Statusanzeige in der Menüleiste bietet eine Zusammenfassung der augenblicklichen Netzwerkaktivität, und ein Monitorfenster mit umfangreicheren Informationen erscheint automatisch bei neuen Datenbewegungen.

Mein Fazit

Ich möchte die Desktop-Firewall Little-Snitch nicht mehr missen müssen. Man füllt sich irgendwie sicherer wenn, man den kompletten Datenverkehr mindestens einmal bestätigen muss. Für mich ergänzt Sie das Mac-OS-X-eigene Sicherheitssystem! TOP!!!

Gewinnspiel

Der Softwarehersteller Objective Development Software GmbH hat mir zwei Gewinnspiel-Coupons für je eine Einzelplatzlizenz zur Verfügung gestellt. Hinterlasst einfach einen Kommentar und warum ihr eine Lizenz für Little Snitch gewinnen wollt. Das Gewinnspiel endet in zwei Wochen am 2. Juli 2010, die Gewinner werden dann per Mail informiert. Viel Glück

Veröffentlicht von

_nico

Mac-User aus Leidenschaft, Blogger seit Oktober 2009, 88er Baujahr, technikaffin. Ich fühle mich aber nicht nur auf Apple'schen Betriebssystemen zu Hause, alles was eine Shell hat, interessiert mich besonders! Ihr findet mich auch auf Twitter und Google+.

11 Gedanken zu „OSX – Little Snitch 2 Gewinnspiel“

  1. Habe seit kurzen mein ersten Mac. Man braucht zwar kein AntiVirus, jedoch wäre eine zuverlässige Firewall äußerst nützlich/beruhigend.

  2. Little Snitch nutze ich schon lange, aber bisher nur in der Demo-Version. Dabei „petzt“ mir das Tool erstaunlich viele Versuche verschiedenster Software, „nach Hause zu telefonieren“. Die 35 Euro für die Lizenz würde ich mir gerne ersparen. Drum möchte ich gern eine Lizenz gewinnen.

    Bestechungsversuch: Wenn ich die Lizenz gewinne, werde ich die Hälfte des regulären Preises einem gemeinnützigen Zweck zukommen lassen; gern mit entsprechendem Nachweis! 🙂

  3. Hi!

    Vielen Dank für den Artikel! Ich muss zugeben, dass ich unter Windows eigentlich immer ziemlich dankbar für die feine Steuerung über die dort verfügbaren Firewalls war. Unter OS X komme ich mit der ins Betriebssystem integrierten Firewall nicht klar. Ausschließlich über Programme die Freigabe/Blockade zu definieren, hat sich schon paar Mal als Schwierigkeit bei mir erwiesen. Daher würde ich mich über die Lizenz sehr freuen.

    PS: Schöne Artikel in Deinem Blog. Über den VDR/XBMC-HowTo-Artikel werde ich mich sicher bald nochmal detaillierter stürzen. 😉

  4. Die Firewall von OSX macht bei mir immer Probleme, wenn ich sie aktiviere. Little Snitch wurde mir schon öfters empfohlen, daher würde ich mich über eine Lizenz sehr freuen!

  5. Vielen Dank für das Gewinnspiel. Ich freue mich!

    Ich hab ja versprochen, die Hälfte des regulären Preises einem gemeinnützigen Zweck zukommen lassen. Das meine ich ernst. Es wird eine Spende für den Neubau unseres Pfarrheims werden.

    Einen Spendennachweis gibt’s auf Anforderung des Gewinnspielveranstalters!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.