Erfahrungsbericht – equinux tizi Flip USB-Ladekabel

Im Zuge der Testreihe der equinux tizi Produkte habe ich auch 2 Flip USB-Ladekabel mit doppelseitigem USB-Flip Stecker erhalten.

equinux tizi flip usb ladekabel 800x381 - Erfahrungsbericht – equinux tizi Flip USB-Ladekabel

Auf dieses Kabel habe ich mich am meisten gefreut, denn jeder weiß, wie nervig es ist, jedes mal den USB-Stecker verkehrt herum in den USB-Port zu stecken. Dieses Problem gehört nun der Vergangenheit an.

Die Kabel haben eine hervorragende Qualität, es gibt sie in schwarz, rot, blau, und pink sowie in unterschiedlichen Längen, von 10cm bis 300cm ist alles dabei. Natürlich erfüllen die tizi Flip Kabel die hohen Apple Standards und sind deshalb offiziell von Apple zertifiziert.
Lasst euch von der Artikelbezeichnung nicht täuschen, man kann sein Apple-Gerät mit diesem Kabel nicht nur laden, sondern zeitgleich auch per iTunes synchronisieren – wie mit dem originalen Apple Kabeln auch.

Ich hatte die Kabel in den letzten 3 Monaten fast jeden Tag im Einsatz und kann mich in keiner Weise beschweren. Das sorglose Einstecken in das USB-Netzteil hat schon etwas für sich. Wenn ihr sowieso nach einem neuen oder weiteren Lightning-Kabel sucht, kann ich die tizi Flip Serie bedenkenlos empfehlen.

PS: Am Ende der 4 teiligen Artikelserie wird es ein kleines Gewinnspiel geben, wo jeweils ein Gerät / Gadget / Kabel aus der Artikelserie gewonnen werden kann. Stay tuned!

Veröffentlicht von

_nico

Mac-User aus Leidenschaft, Blogger seit Oktober 2009, 88er Baujahr, technikaffin. Ich fühle mich aber nicht nur auf Apple'schen Betriebssystemen zu Hause, alles was eine Shell hat, interessiert mich besonders! Ihr findet mich auch auf Twitter und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.