OSX – First-Person-Shooter Konsole – Visor – Terminal on a hot-key

Visor ist ein Terminalemulator und ähnelt den Konsolen von First-Person-Shootern (Quake-Style). Ich finde es sehr cool wenn sich über die Taste CMD + ^ eine Konsole öffnet und man mal schnell einen Befehl ausführen kann – sehr praktisch für das tägliche Arbeiten. :mrgreen:

Installationsanleitung:

  • mindestens SIMBL 0.9.x installieren
  • Visor downloaden
  • die Datei Visor.bundle in ~/Library/Application Support/SIMBL/Plugins kopieren
  • Terminal.app neu starten
  • in den Einstellungen vom Terminal.app befinden sich nun zusätzlich die Visor Einstellungen

Mac OSX SIMBL VISOR - Terminalemulator

EDIT: Unter Ubuntu (GNOME) gibt es einen ähnlichen Terminalemulator, dieser trägt den Namen Tilda.

Linux Ubuntu Tilda - Terminalemulator

Veröffentlicht von

_nico

Mac-User aus Leidenschaft, Blogger seit Oktober 2009, 88er Baujahr, technikaffin. Ich fühle mich aber nicht nur auf Apple'schen Betriebssystemen zu Hause, alles was eine Shell hat, interessiert mich besonders! Ihr findet mich auch auf Twitter und Google+.

11 Gedanken zu „OSX – First-Person-Shooter Konsole – Visor – Terminal on a hot-key“

  1. Ich schwör als Gnome User schon seit Jahren auf yakuake. Tilda und guake sind zwar nativ, aber die Möglichkeit einzelne Tabs vertikal und horizontal zu splitten ist für mich das Killerfeature von yakuake schlechthin. Zagg zagg zagg hat man mit den Hotkeys sofort so viele Terminals wie man braucht. 🙂

  2. Und ich schwöre

    auf guake,

    nach dem ich mit tilda und consorten nur Probleme hatte.

    Am besten gefällt mir allerdings die Lösung vom KDE Dateimanager bei der im Datei-Manager-Fenster der aktuelle
    Ordner auch immer im Terminal mitgeöffnet wird.

    Aber deswegen meinen geliebten Gnome Desktop den Rücken kehren, ne ne dann lieber guake.
    (Nein nautilus-open-terminal ist nicht das selbe)

    Und für größere Operationen gibt es ja noch tty1-tty6

    so einfach auch mal meinen senf dazugeb

  3. Visor müsste ich mir auch mal wieder installieren, habe ich vor längerem schoinmal im Einsatz gehabt.

    Bin übrigens eben über Google bei der Suche nach yaVDR-Artikeln auf dich gestoßen. Finde die Themenwahl hier richtig gut: HTPC-, Mac OS- und Linux- Artikel, die auch mal in die Tiefe gehen. Beschäftige mich auf meiner Seite ebenfalls mit diesen Themen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.