Projekt Media-PC – Intel NUC – IR-Empfänger – Nuvoton w836x7hg

Wie ich im ersten Artikel bereits geschrieben habe, besitzen die Intel NUCs (alle mit Core i[3|5|7] der 4. Generation) einen fest verbauten Infrarot-Empfänger – dieser befindet sich rechts neben dem Klinkeneingang (AudioJack).

Update_140422: Fazit zum Projekt Media-PC

Intel NUC im Größenvergleich mit iPhone 5
Intel NUC im Größenvergleich mit iPhone 5

Es ist ein IR-Empfänger von Nuvoton – Nuvoton w836x7hg Infrared Remote Transceiver. Um diesen in Betrieb zu nehmen, sind ein paar kleine Änderungen über die Konsole nötig. 😉

Zuerst installieren wir LIRC.

In den darauffolgenden Fenstern wählen wir bei „Remote control configuration“ die „Windows Media Center Transceivers/Remotes (all)“ und bei „IR transmitter, if present“ „None“ aus.

Standardmäßig wird IR-Empfänger von Ubuntu deaktiviert – seht selbst:

Aus diesem Grund ist noch etwas Handarbeit in der /etc/rc.local nötig – die 3 Zeilen müssen vor dem exit 0 eingefügt werden.

Nach einem Neustart, lässt sich der Media-PC, im XBMC, nun perfekt mit der Logitech Harmony und dem Profil „Windows Media Center SE“ bedienen – auch der Ruhezustand und das Aufwecken aus dem Ruhezustand ist kein Problem.
Er lässt sich sogar, wenn er komplett „Heruntergefahren“ ist, über die Harmony einschalten. :mrgreen:

Viel Spaß!

UPDATE_140416: Der Intel NUC hat ein Problem, wenn man ihn „herunterfährt“, fährt er nach 3-5 Sekunden, im ausgeschalteten Zustand, wieder hoch. Dieses Problem lässt sich durch das Deaktivieren von „Wake On Lan from S4/S5“ im Bios beheben – dies ist allerdings nicht für alle eine „gute“ Lösung, da sich der NUC dann nicht mehr über die Fernbedienung einschalten lässt. Intel ist seit 4 Monaten dabei das Problem zu lösen – kann ja nicht mehr lange dauern. 😉

UPDATE_140502: Das neue Bios (Beta-Version) „WYLPT10H.86A (WY4024.bio)“ löst bei mir das „Shutdown-Problem“.

UPDATE_140529: Das neue Bios (Stabile-Version) „WY0026.BIO“ löst nun endgültig das „Shutdown-Problem“.

Projekt Media-PC – Hardware – Intel NUC D34010WYK

Vor ein paar Tagen habe ich mich dazu entschlossen, einen neue Media-PC aufzusetzen – der Alte ist mittlerweile schon in die Jahre gekommen. 🙄

Update_140422: Fazit zum Projekt Media-PC

Klein, leise und stromsparend sollte er sein! Klar, HD-Filme sollten kein Problem sein – optional mit IR-Empfänger. Lange musste ich nicht suchen, irgendwie ist der Intel NUC im Gedächtnis geblieben!

Intel NUC - leer & offen

Hardware

Gehäuse, Board, CPU: Intel NUC-Kit D34010WYK mit Intel Core i3-4010U (sogar mit IR-Empfänger)
SSD: KINGSTON 30GB SSDNow
RAM: Crucial 4GB CT51264BF160BJ
Zubehör: AmazonBasics Mini-HDMI zu HDMI

Aber aufgepasst, der NUC ist nicht gerade dafür bekannt mit jedem Arbeitsspeicher oder jeder SSD arbeiten zu wollen – daher schaut euch vor dem Kauf, unbedingt, die Hardware-Kompatibilitäts Seiten von Intel an. (Arbeitsspeicher / andere Komponenten u.a. SSDs)

BIOS

Jungs und Mädels, ganz wichtig: Bevor ihr irgendetwas anderes am Intel NUC tut, macht ein BIOS Update. Ihr erspart euch damit Projekt Media-PC – Hardware – Intel NUC D34010WYK weiterlesen