Test – TS2GUFM-V – Transcend 2GB USB Flash Module

Transcend 2GB USB Flash ModuleDas kleine 2GB USB Flash Modul TS2GUFM-V von Transcend soll die Systemfestplatte in meinem Fileserver ersetzen. Als System werde ich ein CentOS 5.4 mit LOOP-AES, SAMBA & NFS verwenden, welches zirka 800 MB an Festplattenspeicher benötigt. Vor der Bestellung des Flash Moduls habe ich nach einem Geschwindigkeitstest gesucht, bin aber leider  im World Wide Web nicht fündig geworden. Darum jetzt hier 😉

EDIT: 4K Schreiben unter 0,14 MB/s – geht zurück zum Händler

FAT: write 20,7 MB/s – read 31,7 MB/s

Transcend 2GB USB Flash Module FAT

FAT32: write 15,8 MB/s – read 31,7 MB/s

Transcend 2GB USB Flash Module FAT32

NTFS: write 16,6 MB/s – read 31,7 MB/s

Transcend 2GB USB Flash Module NTFS

Veröffentlicht von

_nico

Mac-User aus Leidenschaft, Blogger seit Oktober 2009, 88er Baujahr, technikaffin. Ich fühle mich aber nicht nur auf Apple'schen Betriebssystemen zu Hause, alles was eine Shell hat, interessiert mich besonders! Ihr findet mich auch auf Twitter und Google+.

4 Gedanken zu „Test – TS2GUFM-V – Transcend 2GB USB Flash Module“

  1. Könntest du noch ein paar Tests zu den Zugriffszeiten und den IOPS (insbesondere bei den wichtigen 4k Random Writes für Systemlogs) machen?

    Wäre dir extrem verbunden und Dank verschuldet 😀

    Grüße,
    Affinator

  2. Hi Affinator,

    der Test mit AS SSD Benchmark zeigt bei „4K Schreiben0,13 MB/s. o_0
    Da Dir das sowieso zu wenig ist werde ich den Test hier abbrechen, sonst würde es noch Stunden dauern. 😀

    Da das Modul nach dem Suspend-to-Ram nicht mehr erkannt wird (I/O Error) geht er nächste Woche sowieso zu Amazon zurück.

    Grüße,
    Nico

  3. Hi,

    hast Du mittlerweile adäuaten Ersatz gefunden, der sich im gleichen preislichen Rahmen befindet? Würde mich da über einen Tipp bezüglich 1 bis 4 GB SSD mit USB-Anschluss sehr freuen, da ich das für den ähnlichen Zweck wie Du verwenden werde.
    Interessant wären auch benchmarks bei ext2/3 formatierten SSDs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.