beyerdynamic DT 240 Pro Pressebild 825x510 - Test – beyerdynamic DT 240 PRO – Over-Ear-Studiokopfhörer

Test – beyerdynamic DT 240 PRO – Over-Ear-Studiokopfhörer

Vor ein paar Wochen durfte ich die neuen beyerdynamic DT 240 PRO Over-Ear-Studiokopfhörer, welche man im Vergleich zu Bluetooth-Kopfhörern für schlanke 85€ erwerben kann, ausgiebig ausprobieren und testen. Aus diesem Grund möchte ich euch meinen Erfahrungsbericht nicht vorenthalten.

Spezifikation

Ein paar Zeilen, SEO optimierte, Marketing-Facts kann ich euch nicht vorenthalten:

  • Professioneller Studiokopfhörer für Monitoring und Recording in kompaktem Over-Ear-Design
  • Kraftvolle Treiber für verzerrungsfreien Klang im Studio und an portablen Endgeräten
  • Professionelle Klangabstimmung für eine unverfälschte und präzise Wiedergabe
  • Herausragende Abschirmung von Umgebungsgeräuschen
  • Ergonomisches Kopfband und weiche Ohrpolster für stundenlangen Tragekomfort

Und hier noch die eigentlichen Spezifikationen:

  • Wandlerprizip: dynamisch
  • Arbeitsprinzip: offen
  • Übertragungsbereich: 5 – 35.000 Hz
  • Nennimpedanz: 34 Ω
  • Kennschalldruckpegel: 99 dB SPL (1 mW / 500 Hz)
  • Max. Schalldruckpegel: 119 dB SPL (200 mW / 500 Hz)
  • Klirrfaktor: < 0,05% (1 mW / 500 Hz)
  • Nennbelastbarkeit: 100 mW
  • Art der Ankopplung an das Ohr: ohrumschließend
  • Nennandrückkraft: ca. 5,2 N
  • Gewicht (ohne Kabel): 196 g
  • Länge und Art des Kabels:
    • 1,25 m / Spiralkabel gestreckt 3 m
    • steckbar
    • einseitig zugeführt
  • Anschluss: 3,5 mm Stereoklinkenstecker vergoldet
  • Adapter: 6,35 mm Adapter

Lieferumfang

beyerdynamic DT 240 Pro Lieferumfang 800x538 - Test – beyerdynamic DT 240 PRO – Over-Ear-Studiokopfhörer

  • DT 240 PRO
  • Spiralkabel (1,25m), streckbar (3m)
  • Adapter auf 6,35 mm Klinke
  • Stoffbeutel

Design

Die kompakten Monitor-Kopfhörer DT 240 PRO kommen in einem sehr schlichten und bodenständigem Design. Was keinesfalls abwertend klingen soll, kein Klavierlack, keine farblichen Nuancen, kein Schnickschnack – solides mattes Schwarz. BÄM!

Die Over-Ears bestehen zu einem großen Teil aus Plastik, der Kopfbügel ist metallverstärkt und die Kopfpolsterung ist mit Kunstleder überzogen. Die Ohrmuscheln sind mit den gleichen Synthetikfasern gepolstert – optisch passt alles ganz gut zusammen!

beyerdynamic DT 240 Pro Design 800x532 - Test – beyerdynamic DT 240 PRO – Over-Ear-Studiokopfhörer

Handhabung & Tragekomfort

Cool finde ich, dass man das Klinkenkabel flexibel, je nach aktuellen Gegebenheiten an der rechten oder linken Ohrmuschel anstecken kann.

Der Kopfbügel und die Ohrmuscheln sind mit weichem Material gepolstert und mit Kunstleder überzogen – die Kopfhörer sind somit sehr angenehm zu tragen. Allerdings ist das besagte Kunstleder an den Ohrmuscheln der Grund, warum man bei längerem Musik hören ziemlich warme Ohren bekommt – atmungsaktiv sind die Ear-Pads somit leider nicht. Des Weiteren könnten die Ohrmuscheln etwas größer sein, meine Ohrläppchen können nicht 100%ig umschlossen werden – die weiche Polsterung gleicht das jedoch wieder aus. Sogar so gut, dass man fast keine Umgebungsgeräusche wahrnimmt und akustisch von der Umwelt abgeschirmt ist. (meine Frau muss mich immer anstupsen)

Die Weitenverstellung des Kopfbügels ist solide und die Drehpunkte, an denen sich die Ohrhörer um bis zu 90 Grad drehen lassen, haben einen starken Halt.

Klang

Leser meines Blogs, kennen meine Vorliebe, ich stehe üblicherweise auf Bass-intensive Kopfhörer – ein junger Mann, der halt von Teufel-Produkten geprägt wurde. :mrgreen:

Die Over-Ears liefern eine sehr angenehme und ausgewogene Klangabstimmung!   Was in keinsterweise negativ gemeint ist. Sie besitzen einen warmen Klang und wirken nicht schrill – definierte Mitten, klare Höhen und einen sauberen und kontrollierten Bass!

Der Lautstärkepegel ist mit etwas über 100 db mehr als ausreichend und die Abschirmung von Umgebungsgeräuschen ist sehr gut.

Fazit

Nach einigen Wochen Testzeit bin ich überrascht, wie sehr mich die beyerdynamic DT 240 PRO überrascht haben. 😎

Vor dieser Zeit hätte ich niemals gedacht, dass ich in die Verlegenheit komme, stationär am Mac, meine Bluetooth-Kopfhörer in die Schublade zu verbannen und mit kabelgebunden Kopfhörern Musik zu hören.

Der Sound ist wirklich klasse! Ich finde es sehr spannend, in Songs die ich schon oft gehört habe, auf einmal, neue Klänge, neue Details wahrzunehmen – da ich mich mal nicht in einer solchen Bass-Badewanne befinde. Fantastisch!

Die Kopfhörer sind auch nach mehreren Stunden noch angenehm zu tragen!

Im Fitnessstudio oder Unterwegs, möchte ich meine Bluetooth-Kopfhörer nicht hergeben, aber zu Hause oder am Arbeitsplatz greife ich nun zum DT 240 PRO.

Veröffentlicht von

_nico

Mac-User aus Leidenschaft, Blogger seit Oktober 2009, 88er Baujahr, technikaffin. Ich fühle mich aber nicht nur auf Apple'schen Betriebssystemen zu Hause, alles was eine Shell hat, interessiert mich besonders! Ihr findet mich auch auf Twitter und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.