Back to the Roots – loggn.de

Für meinen Blog heißt es heute „zurück zu den Wurzeln„. Was bedeutet das? Wie ihr sicherlich schon gesehen habt, hat sich das Design verändert! Jetzt ist es hell, freundlich, einladend und schlicht gehalten. Ich habe mich endschlossen das Standard WordPress Theme Kubrick etwas zu modifizieren und dieses anstelle eines unangenehmen, dunklen Designs zu verwenden. Warum? Bei meinem alten Design Irresistible hat der dunkle Hintergrund mit der weißen Schrift die Augen beim Lesen sehr belastet. Was anscheinend noch keinen Besucher gestört hat, aber wenn man es schon am eigenen Leib feststellt…

…dann wird es Zeit für Veränderungen! 🙂

Blog vorher

Blog nachher

Veröffentlicht von

_nico

Mac-User aus Leidenschaft, Blogger seit Oktober 2009, 88er Baujahr, technikaffin. Ich fühle mich aber nicht nur auf Apple'schen Betriebssystemen zu Hause, alles was eine Shell hat, interessiert mich besonders! Ihr findet mich auch auf Twitter und Google+.

5 Gedanken zu „Back to the Roots – loggn.de“

  1. Hallo Niko! Ich migriere gerade einige Inhalte von einem joomla-CMS (ist mir zu sperrig) zu wordpress. An sich sehe ich das mit ‚kubrik‘ so wie Du. Hell, freundlich, übersichtlich. Kannst Du mir als (völligem!) CSS-Noob erklären, wie Du das individualisierte Bild oben hinbekommen hast und wie Du die Breite modifizieren konntest?

    Und wenn Du schon dabei bist: Ob Du mir ein schönes und zuverlässige Galerieplugin weisst, das einfach den Hintergrund aus’weisst‘ (aus’grauen‘ finde ich schon wieder fast zu düster, geht aber auch notfalls) und das sich einfach beim anklicken eines 150x150er-Vorschaubildes öffnet?

    Eine Antwort auf die zweite Frage wäre blanker Luxus, für eine Antwort auf die ersten Fragen aber wäre ich Dir sehr dankbar!

    Grüße: Steff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.