teufel real blue nc pressebild detail 825x510 - Test – Teufel REAL blue NC – Over-Ear-Bluetooth-Kopfhörer

Test – Teufel REAL blue NC – Over-Ear-Bluetooth-Kopfhörer

Im September 2017 durfte ich den Teufel MUTE BT testen und habe dazu auch einen recht langen Erfahrungsbericht geschrieben. Schon damals erhielt ich die Info, dass meine Kritikpunkte (niedrige Maximallautstärke und die zu laschen Bässe) des MUTE BT bei dessen inoffiziellem Nachfolger, dem REAL blue NC, ausgemerzt worden sind.

Diesen neuen Over-Ear-Bluetooth-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung aus dem Hause Teufel durfte ich nun erneut 6 Wochen testen – meinen ausführlichen Erfahrungsbericht und meine Meinung möchte ich euch deshalb nicht vorenthalten.

Spezifikation

Ein paar Zeilen, SEO optimierte, Marketing-Facts kann ich euch nicht vorenthalten:

  • Ohrumschließender, geschlossener HD-Bluetooth-Kopfhörer der Spitzenklasse mit aktiver Geräuschunterdrückung
  • Umfangreich verbesserter Nachfolger des beliebten MUTE BT, optimiertes Real Time Noise Cancelling
  • Optimiertes Bluetooth für eine hohe Klangqualität und Reichweiten von bis zu 10m
  • Große Linear-HD-Treiber mit belüfteter Rückraumkammer, Neodym-Magneten für hohe Pegel, weniger Verzerrungen und eine präzise Klangdarstellung
  • Integrierte Freisprecheinrichtung für kabelloses Telefonieren, Skypen oder für Sprachsteuerung über Siri und Google Assistant
  • Smarte Touch-Steuerung an der Ohrmuschel für Musiksteuerung, Lautstärke & Telefonannahme, ohne Klickgeräusche
  • Hochkapazitiver Lithium-Ionen-Akku für Laufzeiten bis zu 60h + Schnellladefunktion, Transportbox und Kabel mit Kabelfernbedienung inklusive
  • Leichter, stabiler Korpus, große, weiche und belüftete Ohrpolster sowie geringer Auflagedruck für lange Hörsessions

Und hier noch die eigentlichen Spezifikationen:

  • Lautsprecher
    • Nennimpedanz: 16 Ohm
    • Frequenzbereich von/bis: 20 – 20000 Hz
    • Sonstiges
      • Empfindlichkeit: 93,5 dB +/- 4 dB @ 1 kHz, 1mW
      • Magnet: Neodym
    • Gehäuseaufbau: Geschlossen
    • Gehäusematerial: Kunststoff, Metall
  • Anschlüsse
    • Klinkenbuchsen-Eingang 3,5 mm
      • Mikrofon
        • Rauschunterdrückung
        • Echounterdrückung
    • Bluetooth
    • Micro-USB A Ladebuchse
  • Elektronik
    • Standby-Funktion: Ja
    • Ein-/Ausschalt-Automatik: Ja
    • Akku-Typ: Lithium-Ionen
    • Akku-Betriebsdauer
      • 60 Stunden mit Kabel und ANC
      • 30 Stunden mit Bluetooth ohne ANC
      • 23 Stunden mit Bluetooth und ANC
  • Kabel
    • 1,30m Klinkenkabel (3,5mm)

Lieferumfang

teufel real blue nc lieferumfang 800x503 - Test – Teufel REAL blue NC – Over-Ear-Bluetooth-Kopfhörer

  • REAL blue NC
  • Softcase mit Zubehörbeutel
  • Flugzeugadapter für REAL blue NC
  • 3.5-mm-Klinke-Kabel (1.3 m) mit integrierter Fernbedienung
  • 1,0m Ladekabel Mini-USB auf USB

Design

Verzeiht mir, wenn ich nicht so überschwänglich über die Verpackung des REAL blue NC berichte, wie ich es beim MUTE BT getan habe. Ich weiß jetzt wie der Hase läuft. 😎

Die Verpackung (Karton) des REAL blue NC ist nicht ganz so hochwertig und beeindruckend verpackt, wie der die beim MUTE BT – ist dennoch wertig und ordentlich, es kommt ja auch darauf an was drin ist. 😉

Im inneren des Kartons ist bis auf die Kopfhörer an sich, alles identisch. Die (große) Schutztasche / das SoftCase ist sehr hochwertig, fühlt sich stabil an und man kann den REAL blue NC ideal mit auf Reisen nehmen. Des Weiteren befindet sich ein kleines weiteres Täschchen im SoftCase, der Zubehörbeutel. Dieser dient zur Aufbewahrung der Kleinteile – genauer gesagt findet dort das Mirco-USB Kabel, das Klinkenkabel mit integrierter Fernbedienung und der Flugzeugadapter platz.

teufel real blue nc design 800x617 - Test – Teufel REAL blue NC – Over-Ear-Bluetooth-Kopfhörer

Kommen wir nun zu den Kopfhörern, hier hat Teufel nachgebessert! Sie wirken sehr edel, machen einen sehr hochwertigen Eindruck. Mir gefallen die REAL blue NC, rein optisch, deutlich besser als die MUTE BT! Der Akku ist nun fest in den Over-Ears integriert, somit kann hier die Abdeckung nicht mehr wackeln oder klappern – was beim MUTE BT definitiv den Gesamteindruck negativ beeinflusst hat. Natürlich wird es auch hier wieder Leute geben, denen es nicht gefällt, da der Akku nicht mehr getauscht werden kann…

Abnutzungsspuren, wie beim MUTE BT, konnte ich bisher nicht feststellen!

Handhabung, Akkulaufzeit & Tragekomfort

Der Einrichtungsprozess ist einfach wie immer: Kopfhörer einschalten und Bluetooth-Taste für 2 Sekunden drücken, Bluetooth am Endgerät aktivieren, verbinden/koppeln – fertig.

teufel real blue nc schalter 800x440 - Test – Teufel REAL blue NC – Over-Ear-Bluetooth-Kopfhörer

Der Teufel REAL blue NC hat an der einen Ohrmuschel:

  • eine Ein-/Austaste
  • eine Bluetooth-Taste
  • dazwischen eine LED
  • eine Abdeckung mit
    • 3,5-mm- Klinkenstecker-Ausgang
    • Micro-USB Anschluss
  • auf dem Teufel Logo die Touch-Oberfläche

… und an der anderen:

  • einen ANC-Schalter (Geräuschunterdrückung)

Kommen wir zur Touch-Oberfläche bzw. der Touch-Bedienung. Die Ohrmuscheln können einfach vertauscht / gedreht werden, damit die Bedienoberfläche, je nachdem ob man Rechts- oder Linkshänder ist, an der rechten oder linken Ohrmuschel ist. Zugegeben, auch für mich als technikaffiner Mensch, war es am Anfang sehr ungewohnt und kompliziert, die Touch-Oberfläche richtig und zuverlässig zu benutzen. Nach ein paar Stunden kann man die außergewöhnliche Bedienung aber verinnerlichen und sie stellt kein Hindernis mehr dar. (Nico, du musst wischen, nicht tippen! 😉 )

teufel real blue nc touch 150x150 - Test – Teufel REAL blue NC – Over-Ear-Bluetooth-Kopfhörer

  • ein Touch in die Mitte: Wiedergabe / Pause
  • ein Swipe von unten nach oben (ggf. halten): lauter
  • ein Swipe von oben nach unten (ggf. halten): leiser
  • ein Swipe von links nach rechts: nächster Musiktitel
  • ein Swipe von rechts nach links: vorheriger Musiktitel
  • mehr dazu in der Bedienungsanleitung

Die Geräuschunterdrückung (ANC / NC), welche versucht störende Außengeräusche durch einen Gegenschall zu unterdrücken, funktioniert ziemlich ordentlich, definitiv besser als beim MUTE BT. Man hört einen deutlichen Unterschied ob man mit aktiviertem Noise-Canceling Musik hört oder ohne – ein für mich sehr beeindruckendes Feature, was heutzutage mit moderner Technik, auch im Heimgebrauch, möglich ist.

Bitte beachten Sie, dass ANC besonders gut bei statischen, langen, tieffrequenten Geräuschen wie Flugzeugdröhnen, Rauschen, Brummen etc. funktioniert. Kurze, Impulsartige Geräusche, wie Sprache, Klappern, Schritte werden schwächer reduziert. Derzeit gibt es kein Verfahren, das Störgeräusche komplett eliminiert.

Die Akkulaufzeit des REAL blue NC ist bei aktiviertem ANC und Bluetooth zwar 5 Stunden kürzer als beim MUTE BT, aber weiterhin mit 23 Stunden sehr gut! Ohne die Geräuschunterdrückung aber mit Bluetooth kommt man auf 30 Stunden. Über die LED, zwischen der Ein-/Austaste und der Bluetooth-Taste, erfährt man etwas über die Ladekapazität des Akkus. Leuchtet die LED, nachdem man einmal kurz auf die Eintaste gedrückt hat …

  • grün, so signalisiert diese einen Akkustand zwischen 60 und 100%.
  • gelb, so signalisiert diese einen Akkustand zwischen 20 und 60%.
  • rot, so signalisiert diese einen Akkustand zwischen 0 und 20%.

Ein großer Kritikpunkt beim MUTE BT war die zu geringe Maximallautstärke. Dieses Manko konnte Teufel mit dem REAL blue NC einwandfrei ausbügeln und korrigieren. Die Maximallautstärke ist sehr LAUT und auf einem Niveau mit den MOVE BT In-Ears von Teufel.

Ich konnte die Over-Ears mehrere Stunden ohne Probleme tragen – kein unangenehmes Gefühl oder Drücken aufgrund meiner Brille! Auch bei schnellen Bewegungen bleiben die Kopfhörer sitzen und verrutschen nicht.

Auch das Thema Bluetooth-Reichweite war bei mir kein Problem. Im Fitnessstudio liegt mein iPhone immer ein paar Meter entfernt – bei ca. 15-20 Meter Luftlinie, keine Wände, gab es keinerlei Störungen in der Übertragung.

Wie beim MUTE BT, sei noch zu erwähnen, dass man mit dem REAL blue NC durch das integrierte Mirko auch telefonieren kann – bei laufender Musikwiedergabe wird diese pausiert und der Klingelton abgespielt, mit einem Touch auf die Mitte der Touchoberfläche kann das Gespräch angenommen werden.

Klang

Ich tue mich beim Thema „Klang“ immer schwer – da ich kein Klangfetischist bin. Natürlich höre ich den Unterschied zwischen einer MP3 mit 96 kbps von YouTube und einer 256 kbps von Amazon – dann hört es aber auch schon auf.

Hier hat Teufel ordentlich nachgelegt und verbessert. Die Klänge sind, egal ob hoch, mittel oder tief beeindruckend klar und voluminös. Die Lautstärke war ein großer Kritikpunkt beim MOVE BT, davon kann man beim REAL blue NC nicht reden. Bei höchster Lautstärke, fetzt es einem das Trommelfell weg! Die Bässe sind, wie bei Teufel üblich, sehr kräftig, übertönen aber dennoch nicht das restliche Spektrum. Genau so, wie ich es mag und weshalb ich auch immer wieder gerne zu Teufel greife!

Allerdings war das mit meinem ersten Gerät des Over-Ear-Bluetooth-Kopfhörers nicht so! In den letzten vier Lautstärkestufen war bei aktiviertem ANC basslastige Musik nicht hörbar, die Bässe haben völlig übersteuert und der ganze Hörgenuss war dahin   – es hat nicht viel gefehlt, dann hätte ich auf die Hantelbank gebrochen. 😳
Hier kann ich glücklicherweise von einem wirklich hervorragenden Retourenprozess bei Teufel berichten, innerhalb von 5 Tagen war mein neuer, fehlerfreier, Kopfhörer bei mir.
Ein paar Tage später habe ich nochmal bei Teufel angerufen und konnte berichten, dass mein aktuelles Exemplar ordentlich funktioniert. Auf Nachfrage, habe ich dann auch ein paar Insider-Informationen erhalten. Bei meinem Exemplar gab es aufgrund von einer fehlerhaft verlegten Bluetooth-Antenne Störgeräusche an einem ANC-Mikrofon – die Logik des Noice-Canneling hat dann versucht die Geräusche zu unterdrücken und damit die eigentlich klaren Bässe komplett vernichtet!

Prima gelaufen! Für mich ist es immer sehr befriedigend, sicherlich aufgrund meines Berufsbildes, wenn ich solche Informationen erhalte.

Fazit

Man merkt, Teufel hat sich die Kritik der Community zu Herzen genommen und den MUTE BT überarbeitet. DAUMEN HOCH! Sämtliche Kritikpunkte wurden von Teufel ausgemerzt.

Ich trage die REAL blue NC echt gerne, da der Tragekomfort sehr hoch ist. Mein Eindruck ist, dass das Klangspektrum, die unterschiedlichen Klangfarben, sogar etwas besser ausgeprägt sind, als bei den von mir soooo hochgelobten In-Ears von Teufel.

Mit diesen Kopfhörern hat Teufel einen wirklich tolles Produkt auf den Markt geworfen. Auch wenn ich mir die Rezensionen so auf Amazon anschaue, sind alle sehr begeistert. Vermutlich der beste Kopfhörer in dieser Preisklasse!

Die REAL blue NC können für 230€ bei Amazon oder direkt bei Teufel für 195€ (15% Gutschein, RPX-T33-E12) gekauft werden.

Veröffentlicht von

_nico

Mac-User aus Leidenschaft, Blogger seit Oktober 2009, 88er Baujahr, technikaffin. Ich fühle mich aber nicht nur auf Apple'schen Betriebssystemen zu Hause, alles was eine Shell hat, interessiert mich besonders! Ihr findet mich auch auf Twitter und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.