Arch Linux – LIRC – XBMC mit PC-Funkfernbedienung X10 steuern

XBMC mit der X10 Funkfernbedienung fernzusteuern war bei Ubuntu recht schnell eingerichtet. Bei Arch Linux hingegen habe ich mich etwas schwer getan – nicht zuletzt weil die Konfigurationsdateien an einem anderen Ort liegen. Auch die Kernelmodule des neuen Linux-Kernels wie ati_remote, lirc_atiusb & lirc_dev haben mich 4 Stunden meines Lebens gekostet. 🙁

Zuerst installieren wir den Linux Infrared Remote Control, …

oder

Yet AnOther User Repository Tool – yaourt

„Yet AnOther User Repository Tool“. yaourt ist eine Erweiterung für pacman, welche die Benutzung des AURs direkt aus dem Paketmanager heraus erlaubt. Die meisten Installationsanfragen werden direkt an pacman weitergeleitet, yaourt unterstützt auch die selbe Syntax wie pacman. Es ist möglich, mit yaourt Software direkt aus dem AUR zu bauen und zu installieren. (Quelle: )

… dann passen wir die lircd.conf unter /etc/conf.d unseren Bedürfnissen an.

In rc.conf müssen wir 3 Kernelmodule auf die Blacklist (!) setzen und einen neuen Dienst automatisch starten lassen.

UPDATE: Die Module werden jetzt nicht mehr über die /etc/rc.conf geblacklistet sondern über die /etc/modprobe.d/blacklist.conf. (Quelle) [Danke – an die Kommentatoren]

Zu guter Letzt Arch Linux – LIRC – XBMC mit PC-Funkfernbedienung X10 steuern weiterlesen

Ubuntu – LIRC – XBMC Dharma – Fernbedienung – Tasten werden doppelt erkannt

Bei dem neuen XBMC PVR-Release Dharma werden die Fernbedienungstasten meistens doppelt erkannt. Um dieses sehr lästige Problem zu beheben müssen wir nur eine Datei erstellen.

Quelle: problem with XBMC Ubuntu 10.10 – ati-remote-wonder

XBMC Dharma Release für Ubuntu 10.10 von Lars Op den KampDanke an Hansen für die Info

Ubuntu 10.10 – LIRC – XBMC mit PC-Funkfernbedienung X10 steuern

Meine alte LIRC-HowTo, für Ubuntu 9.10, funktioniert leider seit Maverick Meerkat (10.10) nicht mehr. Das Module lirc_atiusb ist nicht mehr vorhanden!

HINWEIS: Leider ist das alte X10 Modell (Pollin) nicht mehr verfügbar, das neue X10 Modell (Amazon) sollte aber, laut einiger Forenbeiträge, genauso funktionieren.

Die Lösung für das Problem ist Recht einfach, aus diesen zwei Zeilen in der /etc/lirc/hardware.conf

… müssen wir einfach …

… machen, dann sollte es wieder funktionieren. Ein …

… nicht vergessen.

Vielen Dank an beacon für den Tipp in den Kommentaren!! 😉

Ubuntu – LIRC – XBMC mit PC-Funkfernbedienung X10 steuern

Da mein Blog heute erfolgreich umgezogen ist möchte ich nun meinen abschliesenden Artikel zum HTPC Projekte „Das kleine Schwarze“ veröffentlichen. Ich möchte das Media-Center XBMC ohne Tastatur, nur mit einer Fernbedienung steuern.

Dazu benötigen wir das Paket LIRC und müssen die Dateien hardware.conf und lircd.conf für die jeweilige Fernbedienung erstellen. Im Gegenzug brauchen wir für XBMC eine angepasste Lircmap.xml und Keyboard.xml (ab Version 9.11) für die Fernbedienung.

Daher möchte ich euch eine HowTo für die PC-Funkfernbedienung X10 nicht vorenthalten.

HINWEIS: Leider ist das alte X10 Modell (Pollin) nicht mehr verfügbar, das neue X10 Modell (Amazon) sollte aber, laut einiger Forenbeiträge, genauso funktionieren.

Voraussetzung:

  • Ubuntu Karmic 9.10
  • NVIDIA Treiber 195 mit VDPAU Unterstützung (HowTo)
  • DVB-S2 – Treiber s2-liplianin installieren (HowTo)
  • VDR 1.7.12 + ExtensionPatch mit Streamdev Plugin (HowTo)
  • XBMC + VDR Plugin mit VDPAU Unterstützung (HowTo)

HowTo: LIRC – XBMC mit PC-Funkfernbedienung X10 steuern

Zuerst editieren wir die blacklist.conf und fügen das Modul ati_remote ein damit unser USB-IR Empfänger nicht falsch erkannt wird. Ubuntu – LIRC – XBMC mit PC-Funkfernbedienung X10 steuern weiterlesen